Übersicht


Normalname : Somerset Maugham, W.
Epoche : Fin de siècle
Tätigkeit : Autor, Drehbuchautor
Werke erschienen auf : Deutsch, Englisch, Französisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


William Somerset Maugham ist ein Autor und Drehbuchautor. Er wurde 1874 in Paris geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Der Menschen Hörigkeit«, »Der Magier« und »Silbermond und Kupfermünze«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- jüngstes von sechs Kindern eines Beamten der britischen Botschaft
- 1884 Tod seiner Eltern
- 1884 Umzug nach Kent zu seinem Onkel
- Besuch der King's School bei London
- 1891 Deutsch-, Literatur- und Philosophiestudium an der Universität in Heidelberg
- Medizinstudium im St. Thomas Hospital in London
- 1895 Praktikant in Lambeth (Ghetto)
- 1898 Abschluss des Studiums mit dem Examen zum Dr. Med.
- seit 1897 freier Schriftsteller
- Erkrankung an Lungentuberkulose
- 1914 zum Kriegsdienst einberufen
- 1915 Geburt seiner Tochter Elizabeth
- 1916 Agent des MI6 in Russland
- 1917 Rückkehr nach Großbritannien
- 1917 Heirat mit Maud Gwendolen Syrie Barnado (Syrie)
- Reise durch Asien, Pazifik und Mexiko
- 1928 Scheidung von Syrie
- 1928 Umzug an die Côte d'Azur, Zusammenleben mit seinem langjährigen Lebenspartner Gerald Haxton
- 1965 Beisetzung bei Canterbury


JahrTitelGenre
Regen Erzählung
Eine flüchtige Beziehung Erzählung
Die Winterkreuzfahrt Erzählung
1897 Liza von Lambeth Roman
1908 Der Magier Roman
1915 Der Menschen Hörigkeit Roman Bildungsroman
1919 Silbermond und Kupfermünze Roman
1921 Honolulu Erzählung
1925 Der bunte Schleier Roman
1927 Fußspuren im Dschungel Erzählung
1930 Seine erste Frau Satire
1932 Der Büchersack Erzählung
1932 Der schmale Winkel Roman Krimi
1933 Die drei dicken Damen von Antibes Erzählung
1936 Der geschlossene Laden Erzählung
1937 Theater Roman
1941 Oben in der Villa Roman
1943 Auf Messers Schneide Roman
1946 Damals und heute Roman Historische Literatur
1947 Die romantische junge Dame Erzählung
2006 Books and You Essay



1925   Opfer des Blutes Drehbuchautor Filmdrama   


2 Treffer

Der bunte Schleier
Der bunte Schleier
(John Curran)
Filmdrama
1 Kurzkritik

Der bunte Schleier
Der bunte Schleier
(Richard Boleslawski)
Filmdrama



2 Treffer


Oben in der Villa
Oben in der Villa
(Hans Korte)



5 von 11    Zur Liste

»Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform.«


»Die Zeit ist ein guter Arzt, aber ein schlechter Kosmetiker.«


»Jeder ist überzeugt, er könne Bücher kritisieren, nur weil er lesen und schreiben gelernt hat.«
Stichworte: Kritik


»Es ist erstaunlich, was für ganz und gar unvereinbare Wesenszüge man in ein und demselbem Mensch vereint und obendrein noch halbwegs harmonisch aufeinander abgestimmt finden kann.«


»Es ist ein großer Trost, andere dort scheitern zu sehen, wo man selbst gescheitert ist.«
Stichworte: Scheitern, Genugtuung





Irmgard Andrae   (1 Übersetzung)
Susanne Feigl   (2 Übersetzungen)
Matthias Fienbork   (1 Übersetzung)
Hans Flesch   (1 Übersetzung)
William G. Frank   (1 Übersetzung)
Ute Hoffmans   (1 Übersetzung)
Hans Kauders   (1 Übersetzung)
Anna Kellner   (1 Übersetzung)
Claudia Mertz   (1 Übersetzung)
Wolfgang Mertz   (1 Übersetzung)
Ann Mottier   (1 Übersetzung)
Irene Muehlon   (1 Übersetzung)
N. O. Scarpi   (1 Übersetzung)
Renate Seiller   (2 Übersetzungen)
Melanie Steinmetz   (1 Übersetzung)
Mimi Zoff   (3 Übersetzungen)



William Somerset Maugham im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Meyers Kleines Lexikon - Literatur« als Besondere Liste haben auch