Übersicht


Beruf : Schriftsteller
Mitglied : Gruppe 47
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Alfred Andersch war ein Schriftsteller. Er wurde 1914 in München geboren und verstarb 1980 in Berzona.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- vollständiger Name Alfred Hellmuth Andersch
- Sohn eines Offiziers
- 1928 Gymnasium nach Untertertia verlassen
- 1928-1930 Buchhändlerlehre in München, anschließend arbeitslos
- 1933 Haft im KZ Dachau
- 1933-1937 Büroangestellter in München und Hamburg
- 1935 Hochzeit mit der Halbjüdin Angelika Albert
- 1938 Geburt der Tochter Susanne
- 1937-1940 in der Werbeabteilung einer Fotopapierfabrik in Hamburg
- 1940-1941 Bausoldat in Frankreich
- bis 1943 Angestellter in Frankfurt am Main
- 1943 erneute Einberufung
- 1943 Scheidung von seiner jüdischen Frau Angelika Andersch
- 1944 Kriegsgefangenschaft in den USA
- bis 1946 Redaktionsassistent bei Erich Kästner bei »Die neue Zeitung«
- 1946-1948 Mitherausgeber der Zeitschrift »Der Ruf«
- Gründungsmitglied der Gruppe 1950 Hochzeit mit Gisela Groneuer geb. Dichgans, Geburt der Tochter Annette
- seit 1958 in Berzona bei Locarno (Schweiz) wohnhaft (1972 Schweizer Staatsbürgerschaft)
- seit 1967 des PEN-Zentrums

Bibliografie


JahrTitelGenre   
Die Inseln unter dem Winde Erzählung
1952 Die Kirschen der Freiheit Sachbuch
1957 Sansibar oder der letzte Grund Roman
1957 Mit dem Chef nach Chenonceaux Erzählung
1958 Geister und Leute Erzählsammlung
1960 Die Rote Roman
1960 Der Tod des James Dean Hörspiel (Literatur)
1963 Ein Liebhaber des Halbschattens Erzählsammlung
1967 Efraim Roman
1971 Mein Verschwinden in Providence Erzählsammlung
1974 Winterspelt Roman
1980 Der Vater eines Mörders Erzählung


2 Treffer

Sansibar
Sansibar
(Rainer Wolffhardt)




3 Treffer

Der Tod des James Dean
Der Tod des James Dean
(Friedhelm Ortmann)




Links


Alfred Andersch im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »21. Februar« als Todestag haben auch