Übersicht


Namensformen : Sirin, Vladimir (Pseudonym)
Tätigkeit : Autor, Drehbuchautor
Werke erschienen auf : Englisch, Russisch
 


Kurzbeschreibung


Vladimir Nabokov ist ein Autor und Drehbuchautor. Er wurde 1899 in Sankt Petersburg geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Lolita«, »Pnin« und »Hier wird russisch gesprochen«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- ältestes von fünf Kindern einer wohlhabenden Aristokratenfamilie
- 1919 Emigration nach England
- Studium der russischen und englischen Literatur in Cambridge
- 1922-1937 Leben in Berlin
- Tennis-, Box-, Russischunterricht
- 1925 Heirat mit Vera Jewsejewna Slonim
- 1934 Geburt von Sohn Dimitri
- 1937 Emigration nach Frankreich
- 1940 Übersiedlung in die USA
- 1948-1956 Professor für russische Literatur an der Cornell Universität
- 1945 Us_amerikanische Staatsbürgerschaft
- 1961 Rückkehr nach Europa
- 1977 Beisetzung in Vevey


JahrTitelGenre
Solus Rex Erzählung
Hier wird russisch gesprochen Erzählung
Die Schwestern Vane Erzählung
Der Museumsbesuch Erzählung
1925 Berlin, ein Stadtführer Erzählung
1925 Die Schlägerei Erzählung
1925 Osterregen Erzählung
1925 Tschorbs Rückkehr Erzählung
1926 Das Rasiermesser Erzählung
1926 Ein Märchen Erzählung
1926 Entsetzen Erzählung
1926 Maschenka Roman
1927 Der Mitreisende Erzählung
1927 Die Klingel Erzählung
1927 Ein Ehrenhandel Erzählung
1928 Eine Weihnachtserzählung Erzählung
1928 König Dame Bube Roman
1930 Der Späher Roman
1930 Lushins Verteidigung Roman
1930 Pilgram Erzählung
1931 Das Wiedersehen Erzählung
1931 Ein beschäftigter Mann Erzählung
1931 Kein guter Tag Erzählung
1931 Mund an Mund Erzählung
1931 Terra incognita Erzählung
1932 Die Mutprobe Roman
1932 Ein flotter Herr Erzählung
1932 Meldekraut oder Unglück Erzählung
1932 Musik Erzählung
1932 Vollkommenheit Erzählung
1933 Der neue Nachbar Erzählung
1933 Die Nadel der Admiralität Erzählung
1933 Gelächter im Dunkel Roman
1934 Der Kreis Erzählung
1934 Die Benachrichtigung Erzählung
1934 Eine russische Schönheit Erzählung
1934 L.I. Schigajew zum Gedenken Erzählung
1934 Verzweiflung Roman
1938 Einladung zur Enthauptung Roman
1941 Das wahre Leben des Sebastian Knight Roman
1944 Nikolai Gogol Sachbuch
1947 Das Bastardzeichen Roman Dystopie
1952 Die Gabe Roman
1955 Lolita Roman
1955 Pnin Roman
1962 Fahles Feuer Roman
1966 Walzers Erfindung Theaterstück
1967 Sprich, Erinnerung, sprich Sachbuch
1969 Ada oder Das Verlangen Roman
1972 Durchsichtige Dinge Roman
1974 Sieh doch die Harlekins! Roman
1980 Vorlesungen über westeuropäische Literatur
1981 Vorlesungen über russische Literatur Sachbuch
1983 Vorlesungen über Don Quijote
1985 Der Zauberer Erzählung
2009 Das Modell für Laura Roman



1961   Lolita Drehbuch Filmdrama   


2 Treffer

Lolita
Lolita
(Adrian Lyne)
Filmdrama

Lolita
Lolita
(Stanley Kubrick)
Filmdrama
1 Kurzkritik



1 Treffer

Pnin
Pnin
(Ralph Schäfer, Ulrich Matthes)
1 Kurzkritik



»Nabokov, Vladimir« als Person in literarischen Werken


Vladimir Nabokov II



Klaus Birkenhauer   (2 Übersetzungen)
Annelore Engel-Braunschmidt   (1 Übersetzung)
Uwe Friesel   (3 Übersetzungen)
Renate Gerhardt   (2 Übersetzungen)
Hanswilhelm Haefs   (1 Übersetzung)
Helen Hessel   (1 Übersetzung)
Curt Meyer-Clason   (1 Übersetzung)
Jochen Neuberger   (1 Übersetzung)
Susanna Rademacher   (1 Übersetzung)
Dietmar Schulte   (1 Übersetzung)
Marianne Therstappen   (1 Übersetzung)
Ludger Tolksdorf   (2 Übersetzungen)
Siegfried von Vegesack   (1 Übersetzung)
Hans Heinrich Wellmann   (1 Übersetzung)
Dieter E. Zimmer   (14 Übersetzungen)



Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch