Übersicht


Epoche : Weimarer Klassik, Aufklärung
Beruf : Schriftsteller, Übersetzer
Namenspatron : Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Christoph Martin Wieland war ein Schriftsteller und Übersetzer. Er wurde 1733 in Achstetten geboren und verstarb 1813 in Oßmannstedt. Er hat Texte übersetzt von Lukian von Samosata, William Shakespeare und Aristophanes.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Pfarrerssohn
- er erhielt eine pietistische Erziehung im Kloster Berge
- Rückkehr nach Biberach
- Verlobung mit seiner Cousine Sophie Gutermann
- Jurastudium in Tübingen
- gastierte ab 1752 bei dem Schweizer Schriftsteller Johann Jacob Bodmer, der ihn stark beeinflusste
- als Hauslehrer in der Schweiz tätig
- Rückkehr nach Biberach
- Stelle als Kanzleiverwalter
- 1765 Heirat mit Anna Dorothea von Hillenbrand
- 1769 Professor für Philosophie an der Universität Erfurt
- Gründung des "Teutschen Merkur"

Bibliografie


JahrTitelGenre   
1758 Lady Johanna Gray Theaterstück
1760 Clementina von Porretta Theaterstück
1760 Araspes und Panthea Erzählung
1764 Die Abenteuer des Don Sylvio von Rosalva Roman
1766 Die Geschichte des Agathon Roman
1768 Musarion Gedicht
1770 Sokrates mainomenos Roman
1771 Der neue Amadis Roman
1772 Der goldene Spiegel Roman
1774 Die Geschichte der Abderiten Roman
1776 Das Wintermärchen Epos
1776 An Psyche Gedicht
1780 Oberon Epos
1784 Geschichte des Philosophen Danischmende Roman
1786 Dschinnistan Märchen
1788 Peregrinus Proteus Roman
1796 Pervonte Epos
1799 Agathodämon Roman
1800 Aristipp und einige seiner Zeitgenossen Roman
1803 Freundschaft und Liebe auf der Probe Erzählung
1804 Die Novelle ohne Titel Erzählung


Produktbeiträge


1985 Geschichte des Dreißigjährigen Kriegs (Friedrich Schiller ) Vorwort
1992 Dschinnistan (Christoph Martin Wieland ) Herausgeber


1 Treffer

Dschinnistan
Dschinnistan
(Günter Lamprecht, Claudia Amm)




3 Treffer

»Bei leerem Magen sind alle Übel doppelt schwer.«


»Wir lernen durch Irren und Fehler und werden Meister durch Übung, ohne zu merken, wie es zugegangen ist.«


»Laß dir an dem Bewußtsein genügen, deine Pflicht getan zu haben! Andere mögen es erkennen oder nicht.«




Übersetzungen


JahrAutorWerkGattung
William Shakespeare Timon von Athen Theaterstück
William Shakespeare Was ihr wollt Theaterstück
William Shakespeare Macbeth Theaterstück
William Shakespeare Der Sturm Theaterstück
William Shakespeare König Lear Theaterstück
William Shakespeare Romeo und Julia Theaterstück
William Shakespeare Maß für Maß Theaterstück
William Shakespeare Ein Sommernachtstraum Theaterstück
William Shakespeare König Heinrich IV. - Erster Teil Theaterstück
William Shakespeare König Heinrich IV. - Zweiter Teil Theaterstück
William Shakespeare König Richard II. Theaterstück
William Shakespeare König Johann Theaterstück
William Shakespeare Die Komödie der Irrungen Theaterstück
Lukian von Samosata Lukians Traum
Lukian von Samosata Nigrinus
Lukian von Samosata Der Hahn
Lukian von Samosata Der Parasit
Lukian von Samosata Das Schiff
Lukian von Samosata Das Gastmahl
Lukian von Samosata Der Verkauf der philosophischen Sekten
Lukian von Samosata Der Fischer
Lukian von Samosata Charon
Lukian von Samosata Die Überfahrt
Lukian von Samosata Die Höllenfahrt des Menippus
Lukian von Samosata Der tragische Jupiter
Lukian von Samosata Die Götterversammlung
Lukian von Samosata Saturnalische Verhandlungen
Lukian von Samosata Der Tod des Peregrinus
Lukian von Samosata Die entlaufenen Sklaven
Lukian von Samosata Der Kyniker
1766 William Shakespeare Hamlet Theaterstück
1766 William Shakespeare Othello Theaterstück
1789 Lukian von Samosata Timon
1789 Lukian von Samosata Der Lügenfreund
1789 Lukian von Samosata Ikaromenippus
1789 Lukian von Samosata Prometheus
1789 Lukian von Samosata Göttergespräche
1789 Lukian von Samosata Meergöttergespräche
1789 Lukian von Samosata Totengespräche
1789 Lukian von Samosata Der überwiesene Jupiter
1789 Lukian von Samosata Hetärengespräche
1789 Lukian von Samosata Der wahren Geschichte erster Teil
1789 Lukian von Samosata Der wahren Geschichte zweiter Teil
1789 Lukian von Samosata Lobrede auf die Fliege
1789 Lukian von Samosata Der Eunuch
1789 Lukian von Samosata Alexander
1805 Aristophanes Die Vögel Theaterstück


Übersetzungen erschienen in den Verlagen


aufbau (44)


Christoph Martin Wieland hat Werke übersetzt von




Christoph Martin Wieland hat übersetzt aus den Sprachen


Altgriechisch (1)Englisch (15)Griechisch (31)

Links


Christoph Martin Wieland im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Deutschland« als Sterbeland haben auch