Übersicht


Epoche : Renaissance
Originalsprache : Englisch
Genre : Tragödie
Umfang : ca. 189 Seiten
Thema : Liebe
Ort : Verona, Italien, Mantua
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, Das Buch der 1000 Bücher, 50 Klassiker - Theater
Verlag : Achilla Presse, ars vivendi, aufbau, Cornelsen, Diogenes Verlag, dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, Hamburger Lesehefte Verlag, Insel Verlag, Kindermann Verlag Berlin, Reclam-Verlag, S. Fischer Verlag, Suhrkamp Verlag, Wagenbach
Buchreihe : WAT

Kurzbeschreibung


»Romeo und Julia« ist ein Theaterstück von William Shakespeare. 1597 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Figuren


Romeo, Montagues Sohn
Bruder Lorenzo, ein Franziskaner
Tybalt, Neffe der Gräfin Capulet
Mercutio, Verwandter des Prinzen und Romeos Freund
Julia, Capulets Tochter
Gräfin Capulet
Gräfin Montague
Benvolio, Montagues Neffe und Romeos Freund
Capulet, Haupt eines Hauses, welcher in Zwist mit Montague ist
Escalus, Prinz von Verona
Graf Paris, Verwandter des Prinzen
Montague, Haupt eines Hauses, welcher in Zwist mit Capulet ist
Ein Alter Mann
Bruder Marcus, ein Franziskaner
Balthasar, Romeos Diener
Simson, Bedienter Capulets
Gregorio, Bedienter Capulets
Abraham, Bedienter Montagues
Peter
Drei Musikanten
Ein Page des Paris
Ein Offizier
Ein Apotheker
Juliens Amme


Kurzkritiken


     
nachhaltig, raffiniert, spannend, fesselnd
zu recht ein Klassiker, großartig
     
Klischee, nachhaltig, unterhaltend, spannend, fesselnd, ergreifend
     
nachhaltig, fesselnd, ergreifend
     
unterhaltend, spannend, fesselnd, ergreifend
     
fesselnd, ergreifend


5 Treffer    Zur Liste

»Mercutio: Und wolltet ihr denn in die Liebe sinken? Ihr seid zu schwer für ein so zartes Ding.
Romeo: Ist Lieb ein zartes Ding? Sie ist zu rau, zu wild, zu tobend; und sie sticht wie Dorn.«
Stichworte: Liebe
Aktion:

»Ein Feuer brennt das andre nieder;
Ein Schmerz kann eines Qualen mindern.«
Benvolio (I. Akt, 2. Szene)
Aktion:

»Der Narben lacht, wer Wunden nie gefühlt.«
Romeo (II. Akt, 2. Szene)
Stichworte: Erfahrung, Schmerz
Aktion:

»Wenn Gnade Mörder schont, verübt sie Mord.«
Escalus, Prinz von Verona (III. Akt, 1. Szene)
Stichworte: Gnade, Mord
Aktion:

»Im Laster wandelt sich selbst Tugend, falsch geübt,
Wie Ausführung auch wohl dem Laster Würde gibt.«
Stichworte: Laster
Aktion:



Musikwerke


Romeo und Julia
Romeo und Julia
(Peter Iljitsch Tschaikowski)


Romeo und Julia
Romeo und Julia
(Sergei Prokofjew)


West Side Story
West Side Story
(Leonard Bernstein)


Die Capulets und die Montagues




Verfilmungen


Romeo und Julia
Romeo und Julia
(Ugo Falena)


Romeo und Julia
Romeo und Julia
(Franco Zeffirelli)


William Shakespeares Romeo & Julia
4 Kurzkritiken



Übersetzung


Christoph Martin Wieland
Frank Günther
Thomas Brasch
August Wilhelm Schlegel, Quint Buchholz (1797)
Erich Fried (1974)
Herbert Geisen (1979)
Diethard Lübke (2005)


Illustration


Christa Unzner (2003)


Weiteres


- greift auf eine Erzählung Luigi da Portas zurück

Ausgaben (Auswahl)


lieferbare Ausgaben
Romeo und Julia
Romeo und Julia
(William Shakespeare)
Hamburger Lesehefte Verlag, 2021, 95 S., 9783872911278
2,30 €

Bestellen
Romeo und Julia
Romeo und Julia
(William Shakespeare)
Kindermann Verlag Berlin, 2003, 36 S., 9783934029125
22,00 €

Bestellen
Romeo und Julia
Romeo und Julia
(William Shakespeare)
Suhrkamp Verlag, 2011, 176 S., 9783518189153
7,00 €

Bestellen
Romeo und Julia
Romeo und Julia
(William Shakespeare)
Cornelsen, 2005, 85 S., 9783464609477
6,50 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Romeo und Julia / Hamlet / Othello
Diogenes Verlag, 2002, 334 S., 9783257206319
12,00 €




Linktipp: »Liebe« als Thema haben auch