Übersicht


Beruf : Übersetzer

Kurzbeschreibung


Fritz Güttinger war ein Übersetzer. Er wurde 1907 in Zürich geboren und verstarb 1992 in Zürich. Er hat Texte übersetzt von Joseph Conrad, James Boswell und Nathanael West.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Übersetzungen


JahrAutorWerkGattung
1944 Herman Melville Moby Dick Roman
1946 Cecil Scott Forester Der Kommodore Roman
1947 Cecil Scott Forester Lord Hornblower Roman
1951 James Boswell Das Tagebuch einer Reise nach den Hebriden Tagebuch
1951 James Boswell Das Leben Samuel Johnsons Sachbuch
1955 Ray Bradbury Fahrenheit 451 Roman
1959 George Henry Borrow Lavengro Roman
1961 Samuel Butler Erewhon Roman
1961 Nathanael West Miss Lonelyhearts Roman
1964 William Makepeace Thackeray Blaubarts Geist Märchen
1964 Frank Norris Heilloses Gold Roman
1967 George du Maurier Peter Ibbetson Roman
1969 James Hogg Die privaten Memoiren und Bekenntnisse eines gerechtfertigten Sünders Roman
1971 Robert Louis Stevenson Die Schatzinsel Roman
1972 Henry David Thoreau Walden Essay
1972 Nathanael West Tag der Heuschrecke Roman
1973 David Garnett Frau oder Füchsin Erzählung
1973 David Garnett Ein Mensch im Zoo Erzählung
1977 Joseph Conrad Herz der Finsternis Erzählung
1977 Joseph Conrad Die Tremolino Erzählung
1977 Joseph Conrad Die Lachmöwe Erzählung
1977 Joseph Conrad Das andere Ich Erzählung
1977 Joseph Conrad Freya von den sieben Inseln Erzählung
1985 Stephen Crane Georges Mutter Erzählung
1999 Laurence Sterne Tristram Shandy Roman


Übersetzungen erschienen in den Verlagen




Fritz Güttinger hat Werke übersetzt von




Fritz Güttinger hat übersetzt aus den Sprachen


Englisch (23)Deutsch (2)


Linktipp: »Kanton Zürich« als Geburtsregion haben auch