Übersicht


Beruf : Schriftstellerin
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 50 Klassiker - Schriftstellerinnen

Kurzbeschreibung


Daphne du Maurier war eine Schriftstellerin. Sie wurde 1907 in London geboren und verstarb 1989 in Par.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Vater war Gerald du Maurier, Schauspieler
- Enkelin von George du Maurier, Schriftsteller
- Kindheit und Jugend mit ihren Schwestern in London und Paris
- erhielt Privatunterricht
- widmete sich dem Segeln und Reisen
- Urlaub und anschließende Niederlassung in Cornwall
- hatte verdrängte lesbische Neigungen
- 1932 Heirat mit Frederick Browning, zwei Töchter und einen Sohn
- 1943 Bezug des Landsitzes Menabilly in Cornwall zusammen mit ihrer Familie

Bibliografie


JahrTitelGenre   
Der Weiher Erzählung
Ein begnadeter Schauspieler Erzählung
Ostwind Erzählung
Adieu Sagesse Erzählung
Die Gemse Erzählung
Ein Interview Erzählung
Zum Tode erwacht Erzählung
Das Rendezvous Erzählung
Das Geleitschiff Erzählung
Das Alibi Erzählung
Die gespaltene Sekunde Erzählung
Der erste Frühlingstag Erzählung
Plötzlich an jenem Abend Erzählung
1936 Jamaica Inn Roman
1938 Rebecca Roman
1951 Meine Cousine Rachel Roman
1952 Die Vögel Erzählung
1952 Der kleine Fotograf Erzählung
1952 Monte Verita Erzählung
1952 Der Alte Erzählung
1952 Der Apfelbaum Erzählung
1963 Ein Kelch aus Kristall Roman
1969 Ein Tropfen Zeit Roman
1971 Dreh dich nicht um Erzählung


5 von 6    Zur Liste

Die Vögel
Die Vögel
(Alfred Hitchcock)
2 Kurzkritiken

Rebecca
Rebecca
(Alfred Hitchcock)


Rebecca
Rebecca
(Jim O'Brien)


Riff-Piraten
Riff-Piraten
(Alfred Hitchcock)


Wenn die Gondeln Trauer tragen
3 Kurzkritiken



5 von 8    Zur Liste

Die Vögel
Die Vögel
(Karl Peter Biltz)


Meine Cousine Rachel
Meine Cousine Rachel
(Horst Sachtleben)


Rebecca
Rebecca
(Heinz-Günter Stamm)
1 Kurzkritik

Rebecca
Rebecca
(Evelyn Hamann)


Zum Tode erwacht
Zum Tode erwacht
(Toni Nirschl, Udo Wachtveitl)




1 Treffer

»Ein freundliches Wort kostet nichts, und dennoch ist es das Schönste aller Geschenke.«
Stichworte: Geschenk




Links


Daphne du Maurier im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »England« als Geburtsregion haben auch