Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Todesart : Freitod
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : 50 Klassiker - Schriftstellerinnen
 


Kurzbeschreibung


Sylvia Plath ist eine Autorin. Sie wurde 1932 in Boston geboren. Bekannte Werke sind »Die Glasglocke« und »Ariel«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Tochter eines deutschstämmigen Biologieprofessors und einer Lehrerin
- beginnt das Schreiben nach dem Tod des Vaters
- 1950 Studium am Smith College/Northampton
- Depressionen
- 24. August 1953 überlebte sie Suizidversuch mittels Schlaftabletten
- 1955 Abschlussexamen
- 1956 Heirat mit Ted Hughes
- 1960 bringt Tochter Frieda Rebecca zur Welt
- 1962 Geburt von Sohn Nicholas Farrar
- 1962 Trennung von Hughes
- 1963 Suizid, Abschiedsbriefe
- Begräbnis in West Yorkshire/England


1963 Die Glasglocke Roman
1964 Ariel Gedicht


»Plath, Sylvia« als Thema in literarischen Werken


Birthday Letters


»Plath, Sylvia« als Person in literarischen Werken


Du sagst es



Erich Fried   (1 Übersetzung)
Christian Grote   (1 Übersetzung)
Reinhard Kaiser   (1 Übersetzung)
Alissa Walser   (1 Übersetzung)



Sylvia Plath im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »USA« als Geburtsland haben auch