Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Otfried Preußler ist ein Autor. Er wurde 1923 in Liberec geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Krabat«, »Der Räuber Hotzenplotz« und »Das kleine Gespenst«.Er hat Werke illustriert von Otfried Preußler.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines Lehrers und Schriftleiters und einer Lehrerin
- 1938 Zeichner von Illustrationen für eine Zeitung
- 1942 Abitur
- 1942 Einberufung zum Kriegsdienst
- Verlobung mit Annelies Kind
- 1944 russische Kriegsgefangenschaft
- 1949 Entlassung aus Kriegsgefangenschaft
- 1949 Pädagogikstudium
- 1949 Niederlassung in Rosenheim, Wiedervereinigung mit Annelies
- 1951 Geburt von Tochter Renate
- 1953 Geburt von Tochter Regine
- 1953-1970 Lehrer und später Direktor an einer Schule in Rosenheim
- 1958 Geburt von Tochter Susanne
- seit 1970 freier Schriftsteller


JahrTitelGenre
1956 Der kleine Wassermann Roman
1957 Die kleine Hexe
1962 Der Räuber Hotzenplotz Erzählung
1966 Das kleine Gespenst Erzählung
1968 Die Abenteuer des starken Wanja Märchen
1969 Neues vom Räuber Hotzenplotz Erzählung
1971 Krabat Roman
1973 Hotzenplotz 3 Erzählung
1981 Hörbe mit dem großen Hut



1981    Otfried Preußler    Hörbe mit dem großen Hut      


Illustrationen erschienen in den Verlagen


Thienemann (1)


3 Treffer

Der Räuber Hotzenplotz
1 Kurzkritik

Der Räuber Hotzenplotz
Kinderfilm
2 Kurzkritiken

Krabat
Krabat
(Marco Kreuzpaintner)
3 Kurzkritiken



3 Treffer


Das kleine Gespenst
Das kleine Gespenst
(Annette Kurth)

Krabat
Krabat
(Angeli Backhausen)




Winnie Gebhardt-Gayler   (2 Illustrationen)
Herbert Holzing   (2 Illustrationen)
Otfried Preußler   (1 Illustration)
Franz Josef Tripp   (4 Illustrationen)



Otfried Preußler im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »18. Februar« als Todestag haben auch