Übersicht


Beruf : Schriftsteller

Kurzbeschreibung


Jakob Arjouni war ein Schriftsteller. Er wurde 1964 in Frankfurt am Main geboren und verstarb 2013 in Berlin.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Sohn von Hans Günther Michelsen
- 1971 Besuch der Odenwaldschule
- 1974 Internat im Odenwald
- 1982 Abitur
- 1983 Umzug nach Südfrankreich
- Tätigkeit als Kellner und Verkäufer
- 1985 Umzug nach Berlin
- 1986 Schauspielstudium in Berlin, Abbruch
- Studium an der Freien Universität, Abbruch
- Umzug nach Paris
- lebt mit Frau und Sohn in Ginestas/Frankreich

Ticker


Neues Werk Ein Mann, ein Mord


Bibliografie


JahrTitelGenre   
1985 Happy Birthday, Türke! Roman
1987 Mehr Bier Roman
1991 Ein Mann, ein Mord Roman
1991 Ein Mann, ein Mord Roman
1996 Magic Hoffmann Roman
1998 Ein Freund Erzählsammlung
2001 Kismet Roman
2003 Idioten Kurzgeschichte
2004 Hausaufgaben Roman
2006 Chez Max Roman
2009 Der heilige Eddy Roman
2011 Cherryman jagt Mr. White Roman
2012 Bruder Kemal Roman


1 Treffer

Happy Birthday, Türke!
Happy Birthday, Türke!
(Doris Dörrie)




1 Treffer

Kismet
Kismet
(Leonhard Koppelmann)




Links


Jakob Arjouni im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch