Übersicht


Tätigkeit : Sprecher

Kurzbeschreibung


Matthias Haase ist ein Sprecher. Er wurde 1957 in München geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Ausweitung der Kampfzone«, »Der Fall Collini« und »Zwei Fremde im Zug«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Tonarbeiten


JahrTitelHörbuchtypRolle
Die unglaublichen Abenteuer des Barnaby Brocket Sprecher Hörspiel   
1985   Ein Würfelspiel Sprecher Hörspiel Krimi   
1992   Der Herr der Ringe Sprecher Hörspiel   
1993   Zwei Fremde im Zug Sprecher Hörspiel   
1994   Maigret und die Affäre Saint-Fiacre Sprecher Hörspiel   
1995   Dracula Sprecher Hörspiel   
1997   Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen... Sprecher Hörspiel   
2000   Ausweitung der Kampfzone Sprecher Hörspiel   
2002   Fremder Schatten Sprecher Hörspiel   
2002   Nana Sprecher Hörspiel   
2004   Alles ist erleuchtet Sprecher Hörspiel   
2004   Der Mord Sprecher Hörbuch   
2004   Die Dame mit dem Hündchen Sprecher Hörbuch   
2004   Hyperion oder Der Eremit in Griechenland Sprecher Hörspiel   
2004   Trolle nach Süden Sprecher Hörspiel   
2005   Cosmopolis Sprecher Hörspiel   
2005   Das Erdbeben in Chili Sprecher Hörbuch   
2005   Der Schatten des Windes Sprecher Hörspiel   
2005   Lullaby Sprecher Hörspiel   
2005   Von der Liebe Sprecher Hörbuch   
2006   Unten am Fluß Sprecher Hörspiel   
2009   Die Tore der Welt Sprecher Hörspiel   
2014   Der Fall Collini Sprecher Hörspiel   
2014   Die Schutzbefohlenen Sprecher Hörspiel   
2017   Der Prinz und der Bettelknabe Sprecher Hörspiel   
2018   Geschichte der Gewalt Sprecher Hörspiel   



  



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch