Hörspiel




Übersicht


Stichwort : Literaturbearbeitung
Produktionsfirma : WDR
Literaturvorlage : Der Fall Collini
Länge (Minuten) : 54 Minuten

Kurzbeschreibung


»Der Fall Collini« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen im Jahr 2014. Regie führte Uwe Schareck. Sprecher sind u.a. Gregor Höppner, Hans Schulze und Janina Sachau.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Uwe Schareck
Hörspielbearbeitung : Uwe Schareck
Komposition : Tobias Kremer
Sprecher :
Jona Mues Leinen
Martin Reinke Collini
Rainer Bock Mattinger
Lavinia Wilson Johanna
Wolfgang Pregler Erzähler
Barbara Philipp Frau Schwan
Walter Gontermann Reimers
Wolf Aniol Köhler
Thomas Anzenhofer Der Alte
Lars Schmidtke Der Junge/Beamter Gericht
Ernst August Schepmann Wagenstett/Soldat
Gabriele Schulze Beamtin
Gregor Höppner Beamter Gefängnis/Kellner/Journalist
Hans Schulze Meyer
Janina Sachau Sekretärin Hotel/Beamtin Gefängnis
Bettina Engelhardt Vorsitzende
Bernd Reheuser Baumann
Matthias Haase Mauro
Silke Linderhaus Eskortdame/Sekretärin Mattinger
Larissa Aimée Breidbach Schwester Collini
Michaela Klarwein Hausdame
Maxime Bruehl Caspar (12)
Finn Oleg Schlüter Fabrizio/Philipp (12)


Literaturvorlage


Der Fall Collini
Der Fall Collini
(Ferdinand von Schirach)
1 Handlung
1 Kurzkritik



Inhalt


34 Jahre hat der Italiener Fabrizio Collini als unbescholtener Werkzeugmacher bei Mercedes gearbeitet. Und dann ermordet er in einem Berliner Luxushotel scheinbar grundlos einen alten Mann.
Dem jungen Anwalt Caspar Leinen wird die Pflichtverteidigung zugewiesen. Was zunächst wie eine vielversprechende Karrierechance aussieht, wird zum Albtraum, als er erfährt, wer das Mordopfer ist: Hans Meyer, ein angesehener deutscher Industrieller und Großvater seines besten Freundes. Collini gesteht zwar den Mord, schweigt aber hartnäckig zum Motiv. Doch schließlich stößt Leinen auf eine Spur, die ihn mitten hineinführt in ein erschreckendes Kapitel deutscher Justizgeschichte.


Linktipp: »2014« als Erscheinungsjahr haben auch




Uwe Schareck (Regie)




Gregor Höppner (Sprecher)




Hans Schulze (Sprecher)




Janina Sachau (Sprecher)




Bettina Engelhardt (Sprecher)




Bernd Reheuser (Sprecher)




Matthias Haase (Sprecher)




Silke Linderhaus (Sprecher)




Larissa Aimée Breidbach (Sprecher)




Michaela Klarwein (Sprecher)




Gabriele Schulze (Sprecher)




Ernst August Schepmann (Sprecher)




Jona Mues (Sprecher)




Martin Reinke (Sprecher)




Rainer Bock (Sprecher)




Lavinia Wilson (Sprecher)




Wolfgang Pregler (Sprecher)




Barbara Philipp (Sprecher)




Walter Gontermann (Sprecher)




Wolf Aniol (Sprecher)




Thomas Anzenhofer (Sprecher)




Lars Schmidtke (Sprecher)




Finn Oleg Schlüter (Sprecher)