Kritikatur - Das Kulturportal

Artikel


Kiepenheuer & Witsch

Kiepenheuer & Witsch

 



Übersicht


Typ : Verlag
Stichwort : Literaturverlag
Lage : Köln
Zugehörig : Georg von Holtzbrinck GmbH
 
 
 



- 1910 Gründung eines Verlages durch Gustav Kiepenheuer
- Veröffentlichungsverbot während des Nationalsozialismus
- 1947 Begegnung zwischen Joseph Caspar Witsch und Kiepenheuer
- Absicht in Köln einen Verlag zu gründen, Vertragsunterzeichnung in Jena
- 1949 Kiepenheuer stirbt
- 1951 Witsch führt den Verlag Imprint Kiepenheuer & Witsch
- 1949 "Wiederentdeckung" von Joseph Roth
- 1951 Veröffentlichung von Annemarie Selinkos Roman Désirée
- Umbenennung in Kiepenheuer & Witsch
- erstes Buch: "Marion" von Vicki Baum
- 1953 Erwerb eines eigenen Hauses in Köln-Marienburg (bis Juni 2008 Verlagssitz)
- 1953 Heinrich Böll wechselt zu Kiepenheuer & Witsch
- 1967 Joseph Caspar Witsch stirbt
- 1969 Übernahme des Kiepenheuer & Witsch Verlages durch Reinhold Neven DuMont
- 1982 Gründung der KiWi-Paperbacks
- 2000 Helge Malchow wird Verleger
- seit 2002 gehört KiWi zu der Verlagsgruppe Holtzbrinck

Frisch verlegt


Betreff: Falls ich sterbe
Es war einmal in Hollywood
Die Geheimnisse von Pittsburgh
Sterben war gestern. Aus dem Leben eines Jugendforschers
Die Kinder hören Pink Floyd
Couchsurfing auf dem Atlantik
Schwarzer August
Roger Federer


Produktreihen und Editionen




Häufig verlegte Autoren




Zusammenarbeit mit Übersetzern


Clara Drechsler (23)
Harald Hellmann (21)
Walter Hasenclever (20)
Uli Wittmann (17)
Gertraude Krueger (15)
Ulrike Wasel (12)
Klaus Timmermann (12)
Curt Meyer-Clason (11)
Eveline Passet (11)
Angela Praesent (11)
Frank Heibert (10)
Christa Schuenke (9)
Dagmar Ploetz (8)
Marcus Ingendaay (8)
Eike Schönfeld (7)
Andrea Fischer (7)
Helga Pfetsch (6)
Annemarie Böll (6)
Hans Hermann (5)
Ingo Herzke (5)
Henning Ahrens (5)
Christiane Kuby (5)
Bernhard Robben (4)
Kristian Lutze (4)
Hinrich Schmidt-Henkel (4)
Hanna Dehio (4)
Werner Peterich (4)
Dagmar Lendt (4)
Carl Weissner (3)
Ulrich Blumenbach (3)


Zusammenarbeit mit Illustratoren


Robert Crumb (2)
Rosemarie Trockel (1)
Reinhard Minkewitz (1)
Walter Dahn (1)
Rudi Klein (1)
Ranga Yogeshwar (1)


»Kiepenheuer & Witsch« als Verlag bei Büchern (Auswahl)


Herzfaden
Erzengel
Bretonische Geheimnisse
Muttermale
Heil Hitler, das Schwein ist tot!
Katzen
Der Panzer zielte auf Kafka
Der neue große Wissenstest für Kinder


»Kiepenheuer & Witsch« als Verlag bei Audiobüchern (Auswahl)


Ich bin so froh, dass ich nicht evangelisch bin
Was glauben Sie denn?
Ja, was glauben Sie denn?
Der dritte Bildungsweg
Der Künstler ist anwesend



Linktipp: »Verlag« als Typ haben auch