Zufallsartikel


Artikel


Ullstein Verlag

 



Übersicht


Typ : Verlag
Verlag : Bonnier
 


Information


Durchschnittliche Seitenanzahl : 354
Preisdurchschnitt :
Teuerstes Buch : Hundert Jahre Ullstein



- 1877 Gründung durch Leopold Ullstein in Berlin
- es erschien die noch heute bestehende Berliner Morgenpost
- schwere finanzielle Krise
- 1956 Erwerb einer 26%-igen Beteiligung durch den Axel-Springer-Konzern
- 1960 Ausweitung auf 83%
- spätere Ausweitung auf 100% und somit die totale Kontrolle durch den Axel-Springer-Konzern
- 1998 Zusammenführung der Axel-Springer-AG in Econ-Ullstein-List
- 2001 Übernahme des Heyne Verlages, Ullstein-Heyne-List
- 2002 Verkauf an die Verlagsgruppe Random House
- Splittung der Verlage aufgrund eines Urteils des Kartellamtes
- Random House erwirbt nur Heyne, Südwest und den Diana Verlag
- Verkauf der restlichen Ullstein-Gruppe an den schwedischen Medienkonzern Bonnier
- Umbenennung in Ullstein Buchverlage GmbH
- Umzug nach Berlin

»Ullstein Verlag« als Verlag (Auswahl)







- Literatur -

»Ullstein Verlag« als


          
          

          
          
          





Linktipp: »Verlag« als Typ haben auch