Artikel


Ullstein Verlag

Ullstein Verlag

 



Übersicht


Typ : Verlag
Stichwort : Literaturverlag
Verlag : Bonnier
 



- 1877 Gründung durch Leopold Ullstein in Berlin
- es erschien die noch heute bestehende Berliner Morgenpost
- schwere finanzielle Krise
- 1956 Erwerb einer 26%-igen Beteiligung durch den Axel-Springer-Konzern
- 1960 Ausweitung auf 83%
- spätere Ausweitung auf 100% und somit die totale Kontrolle durch den Axel-Springer-Konzern
- 1998 Zusammenführung der Axel-Springer-AG in Econ-Ullstein-List
- 2001 Übernahme des Heyne Verlages, Ullstein-Heyne-List
- 2002 Verkauf an die Verlagsgruppe Random House
- Splittung der Verlage aufgrund eines Urteils des Kartellamtes
- Random House erwirbt nur Heyne, Südwest und den Diana Verlag
- Verkauf der restlichen Ullstein-Gruppe an den schwedischen Medienkonzern Bonnier
- Umbenennung in Ullstein Buchverlage GmbH
- Umzug nach Berlin

Frisch verlegt


Das Jahr im Bild 2019
Lustwandeln in Wien
Die dunklen Winkel des Herzens
Common Sense
Federball
Du bleibst mein Sieger, Tiger
Das Messer
Shortest Way Home


Produktreihen und Editionen




Häufig verlegte Autoren




»Ullstein Verlag« als Verlag (Auswahl)







- Literatur -

»Ullstein Verlag« als


          
          

          
          
          





Linktipp: »Verlag« als Typ haben auch