Übersicht


Beruf : Autor, Drehbuchautor, Schauspieler

Kurzbeschreibung


Erich Segal war ein Autor, Drehbuchautor und Schauspieler. Er wurde 1937 in New York City geboren und verstarb 2010 in .

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- 1955 Studium der klassischen Philologie in Harvard
- 1965 Promotion über antike klassische Komödien
- Gastdozent und Assistenz-Professor in Yale, Princeton, München, Dartmouth und Tel Aviv
- ab 1968 war er Drehbuchautor
- 1972 Kommentator bei den Olympischen Spielen in München
- 1976 Sprecher bei den Olympischen Spielen in Montreal

Bibliografie


1970 Love Story Roman


Filmografie


JahrTitelGenreRolle   
1970 Love Story Drehbuch Filmdrama
1970 The Games Drehbuch Filmdrama
1970 Kampf den Talaren Drehbuch Filmdrama
1971 Neun im Fadenkreuz Darsteller Thriller (Film)
1978 Olivers Story Drehbuch Filmdrama
1980 Jahreszeiten einer Ehe Drehbuch Filmkomödie
1983 Herzen in Aufruhr Drehbuch Filmdrama


1 Treffer

Love Story
Love Story
(Arthur Hiller)




1 Treffer

»Ein Kritiker ist ein Mensch, der sehr böse wird, wenn dem Publikum etwas gefällt, was er nicht mag.«
Stichworte: Kritik




Links


Erich Segal im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »2010« als Todesjahr haben auch