Übersicht


Beruf : Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler

Kurzbeschreibung


James Ellroy ist ein Schriftsteller, Drehbuchautor und Schauspieler. Er wurde 1948 in Los Angeles geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Mutter war Krankenschwester
- Vater war Bilanzbuchhalter
- 1954 Scheidung der Eltern
- Mutter bekam das Sorgerecht
- sie zog nach El Monte
- 1958 fiel sie dort einem Mord zum Opfer
- verarbeitete dieses Ereignis in einem Buch
- nach ihrem Tod zog er zu seinem Vater
- mit zehn bekam er Jack Webb's The Badge:a history of the LAPD von seinem Vater, war besessen davon
- Highschool in Fairfax
- kritisierte JFK
- großer Fan der "The Fugitive" TV- Serie
- las Krimis und schaute Krimis im Fernsehen
- klaute Essen und Porno- Magazine
- Vater bekam einen Hirnschlag
- trat in die Armee ein
- täuschte Stottern vor und überzeugte nicht fit für den Kampf zu sein
- nach drei Monaten wurde er unehrenhaft entlassen
- Rückkehr nach L.A.
- baldiger Tod des Vaters
- Umzug in eigene Wohnung
- erneuter Diebstahl, Freund des Vaters wird Vormund
- mit 18 war er wieder auf der Straße
- lebte in Parks, brach in Wohnungen ein und stahl der Mädchen Unterwäsche
- er trank, nahm Drogen und las hunderte Krimis
- Gefängnisstrafe
- nach der Entlassung bekam er einen Job in einer Buchhandlung für Erwachsene
- nahm eine Droge namens Benzedex, brachte ihn an den Rand der Schizophrenie
- hatte 2 Lungenentzündungen
- in Sorge um seinen Verstand ging er zu den anonymen Alkoholikern und wurde clean
- verdiente Geld als Golfjunge
- lebt heute in Kansas City

Ticker


Neues Werk Die Rothaarige
Neues Werk Ein amerikanischer Thriller
Neues Werk Stadt der Teufel
Neues Werk Blutschatten und Stiller Schrecken
Neues Werk Die schwarze Dahlie


Bibliografie


JahrTitelGenre   
1981 Browns Grabgesang Roman
1982 Heimlich Roman
1984 Blut auf dem Mond Roman
1985 In der Tiefe der Nacht Roman
1986 Hügel der Selbstmörder Roman
1986 Stiller Schrecken Roman
1987 Die schwarze Dahlie Roman
1988 Blutschatten Roman
1988 Die schwarze Dahlie Roman
1989 Blutschatten und Stiller Schrecken Roman
1990 Stadt der Teufel Roman
1991 Stadt der Teufel Roman
1992 White Jazz Roman
1995 Ein amerikanischer Thriller Roman
1996 Ein amerikanischer Thriller Roman
1997 Die Rothaarige Sachbuch
1997 Die Rothaarige Roman
1999 Crime Wave Erzählung
2000 Hollywood, Nachtstücke Erzählung
2001 Ein amerikanischer Albtraum Roman
2005 Endstation Leichenschauhaus Erzählung
2009 Blut will fließen Roman
2010 Der Hilliker-Fluch Sachbuch
2014 Perfidia Roman


Filmografie


JahrTitelGenreRolle   
1988 Der Cop Drehbuch Polizeifilm
1997 L.A. Confidential Drehbuch Polizeifilm
1998 Browns Requiem Drehbuch Detektivfilm
2000 Die WonderBoys Darsteller Tragikomödie (Film)
2002 Dark Blue Drehbuch Polizeifilm
2003 L.A. County 187 Drehbuch Polizeifilm
2006 Black Dahlia Drehbuch Neo Noir
2008 Street Kings Drehbuch Polizeifilm
2011 Rampart Drehbuch Filmdrama


4 Treffer

Black Dahlia
Black Dahlia
(Brian De Palma)


Browns Requiem
Browns Requiem
(Jason Freeland)


Der Cop
Der Cop
(James B. Harris)


L.A. Confidential
L.A. Confidential
(Curtis Hanson)
2 Kurzkritiken



Links


James Ellroy im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Los Angeles« als Geburtsort haben auch