Übersicht


Beruf : Schriftsteller

Kurzbeschreibung


Robert Menasse ist ein Schriftsteller. Er wurde 1954 in Wien geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Aufgewachsen in Wien
- Matura
- Germanistik-, Poltikwissenschafts- und Philosophiestudium in Wien, Salzburg und Messina
- 1980 Promotion
- 1980-1986 Lehrtätigkeit als Lektor für österreichische Literatur
- 1986-1988 Gastdozent am Institut für Literaturtheorie an der Universität Sao Paulo
- 1988 Rückkehr nach Österreich
- seit 1988 freier Schriftsteller
- lebt in Wien und Amsterdam

Bibliografie


JahrTitelGenre   
1988 Sinnliche Gewißheit Roman
1991 Selige Zeiten, brüchige Welt Roman
1995 Schubumkehr Roman
1995 Phänomenologie der Entgeisterung
2001 Die Vertreibung aus der Hölle Roman
2012 Der Europäische Landbote Essay
2013 Doktor Hoechst Theaterstück
2017 Die Hauptstadt Roman


Links


Robert Menasse im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Österreich« als Geburtsland haben auch