Übersicht


Beruf : Übersetzer

Kurzbeschreibung


Jürgen Bauer ist ein Übersetzer. Er wurde 1954 in Heiligenstadt in Oberfranken geboren. Er hat Texte übersetzt von Robert Olmstead, John Irving und Cornell Woolrich.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Übersetzerstudium am FAS Germersheim
- lebt in Nürnberg

Übersetzungen


JahrAutorWerkGattung
1987 Ray Bradbury Der Tod ist ein einsames Geschäft Erzählsammlung
1988 Andrea De Carlo Yucatan Roman
1989 Cornell Woolrich Das Fenster zum Hof Roman
1989 John Irving Die wilde Geschichte vom Wassertrinker Roman
1990 John Irving Owen Meany Roman
1994 Robert Olmstead Spuren von Herzblut, wohin wir auch gehen Roman
1995 Louise Erdrich Der Bingo-Palast Roman
1996 Robert Olmstead Amerika landeinwärts Roman
1997 Robert Olmstead Geh nicht fort Roman
2008 Robert Olmstead Der Glanzrappe Roman


Übersetzungen erschienen in den Verlagen




Jürgen Bauer hat Werke übersetzt von




Jürgen Bauer hat übersetzt aus den Sprachen


Englisch (8)


Linktipp: »1954« als Geburtsjahr haben auch




Produktwelt




Produktwelt