Übersicht


Beruf : Schriftsteller, Hörspielbearbeiter, Hörspielautor

Kurzbeschreibung


Jürg Amann war ein Schriftsteller, Hörspielbearbeiter und Hörspielautor. Er wurde 1947 in Winterthur geboren und verstarb 2013 in Zürich.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger


Literaturpreise
1982    Ingeborg-Bachmann-Preis   


Biographie


- Sohn eines Buchdruckers und Lyrikers
- Besuch des Gymnasium in Winterthur
- Abitur
- Studium Germanistik, europäische Volksliteratur und Publizistik an der Universität Zürich und an der Freien Universität Berlin
- 1973 Promotion
- 1974-1976 Journalist in Berlin und Zürich
- seit 1976 als freier Schriftsteller in Zürich
- seit 1979 Mitglied des Verbands Autorinnen und Autoren der Schweiz
- seit 1999 Mitglied des PEN-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland

Bibliografie


JahrTitelGenre   
Pekinger Passion
Wohin denn wir Roman
1978 Verirren oder Das plötzliche Schweigen des Robert Walser Erzählung
1996 Rondo Erzählung
2009 Im Zug der Zeit Hörspiel (Literatur)
2011 Der Kommandant Roman


Tonarbeiten


1994 Jugend ohne Gott Hörspielbearbeitung Hörspiel
2011 Der Bau Hörspielbearbeitung Hörspiel


1 Treffer

Im Zug der Zeit
Im Zug der Zeit
(Götz Fritsch)





Linktipp: »Schweiz« als Sterbeland haben auch