Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Goytisolo, Juan

Juan Goytisolo

 



Übersicht


Tätigkeit : Journalist, Autor
Werke erschienen auf : Spanisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Juan Goytisolo ist ein Journalist und Autor. Er wurde 1931 in Barcelona geboren. Bekannte Werke sind »Identitätszeichen«, »Rückforderung des Conde don Julián« und »Landschaften nach der Schlacht«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- seine Brüder sind José Agustín und Luis Goytisolo
- ab 1939 Besuch eines Jesuitengymnasiums
- Jurastudium in Madrid und Barcelona
- 1953 Abbruch des Studiums
- 1956 Militärdienst
- 1957 ging er freiwillig in das Exil nach Paris
- Lektoratstätigkeit bei Gallimard
- Kennenlernen von Vertretern des Nouveau Roman und der Gruppe Tel quel
- 1961-1964 Reisen nach Nordafrika, Kuba und in den Nahen Osten
- 1964 Aufgabe der Verlagstätigkeit
- seit 1969 hatte er Gastprofessuren
- er war mit Monique Lange verheiratet
- 1997 Umzug nach Marrakesch
- er lebt abwechselnd in Frankreich, Marokko und Spanien


1966 Identitätszeichen Roman
1970 Rückforderung des Conde don Julián
1982 Landschaften nach der Schlacht Roman



Joachim A. Frank   (2 Übersetzungen)
Gisbert Haefs   (1 Übersetzung)



Juan Goytisolo im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Journalist« als Tätigkeit haben auch