Übersicht


Epoche : Fin de siècle, Symbolismus, Moderne
Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
Besondere Liste : 50 Klassiker - Deutsche Schriftsteller, Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Hugo von Hofmannsthal ist ein Autor. Er wurde 1874 in Wien geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Jedermann«, »Der Tod des Tizian« und »Ein Brief«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- die Familie war österreichisch-jüdisch-lombardischer Herkunft
- 1892 Jurastudium an der Universität in Wien
- 1894 juristisches Staatsexamen
- 1895 Militärdienst im Dragoner-Regiment in Göding
- 1898 Promotion zum Doktor der Philosophie
- freier Schriftsteller
- Heirat mit Gertrud Schlesinger, 3 gemeinsame Kinder
- 1906 Zusammenarbeit mit dem Komponisten Richard Strauß
- 1914 kulturpolitische Aufgaben im Kriegsfürsorgeamt
- 1917 Beteiligung an den Salzburger Festspielen
- sein ältester Sohn nahm sich am 13. Juli 1929 das Leben


- Gesammelte Werke in 10 Einzelbänden. Hg. v. B. Schoeller, Frankfurt/M. 1979.


JahrTitelGenre
Timon der Redner Theaterstück
Shakespeares Könige und große Herren
Gedichte Gedicht
Das gerette Venedig Theaterstück
1892 Ascanio und Gioconda Theaterstück
1892 Der Tod des Tizian Theaterstück
1893 Der Tor und der Tod
1897 Der Tor und der Tod Theaterstück
1897 Die Hochzeit der Sobeide Theaterstück
1899 Der Abenteurer und die Sängerin Theaterstück
1899 Reitergeschichte Erzählung
1902 Ein Brief
1904 Das Märchen der 672. Nacht Erzählung
1906 Ödipus und die Sphinx Theaterstück
1910 Cristinas Heimreise Theaterstück
1910 Lucidor Erzählung
1911 Alkestis Theaterstück
1911 Der Rosenkavalier Libretto
1911 Jedermann Theaterstück Tragödie
1912 Ariadne auf Naxos
1918 Dame Kobold Theaterstück
1919 Der Schwierige Theaterstück Komödie
1919 Die Frau ohne Schatten Erzählung
1922 Das Salzburger Große Welttheater Theaterstück
1923 Der Unbestechliche Theaterstück
1927 Der Turm Theaterstück Tragödie
1932 Andreas oder die Vereinigten Roman
1933 Arabella Komödie
1933 Das Bergwerk zu Falun Theaterstück


1 Treffer

Der Turm
Der Turm
(Ludwig Cremer)



2 Treffer

»Die Liebe schneidet ins lebendige Fleisch.«
Stichworte: Liebe


»Es braucht das ganze Leben, um einzusehen, wie dinglich sich die Dinge, wie menschlich sich die Menschen verhalten.«




»Hofmannsthal, Hugo von« als Person in literarischen Werken


Die Stunde der Welt
Der Fliegenpalast


»Hofmannsthal, Hugo von« als Thema in literarischen Werken


Hofmannsthal und seine Zeit


»Hofmannsthal, Hugo von« als Libretto in Musikwerken


Elektra
Der Rosenkavalier



Hugo von Hofmannsthal im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch