Übersicht


Tätigkeit : Autor, Hörspielautor
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Einar Schleef ist ein Autor und Hörspielautor. Er wurde 1944 in Sangerhausen geboren. Bekannte Werke sind »Totentrompeten«, »Die Abschlußfeier« und »Berlin - Ein Meer des Friedens«.Er hat Werke illustriert von D. H. Lawrence.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn des Architekten Wilhelm Schleef
- schwerer Unfall im Alter von 16 Jahren
- 1964 Abitur an der Geschwister-Scholl-Schule Sangerhausen
- Studium Malerei und Bühnenbild bei Heinrich Kilger an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
- 1964/65 als Comicszenarist und Colorist für die Zeitschrift Mosaik tätig
- 1971 Meisterschüler bei Karl von Appen an der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin
- 1973 Diplom
- Bühnen- und Kostümbildner an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
- 1978 bis 1981 Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin
- für den Hörfunk tätig
- als Theaterregisseur tätig


1983   Die Abschlußfeier Hörspielautor Hörspiel   
1985   Berlin - Ein Meer des Friedens Hörspielautor Hörspiel   



1995 Totentrompeten Theaterstück



1990    D. H. Lawrence    Der Mann, der Inseln liebte       Erzählung



Linktipp: »21. Juli« als Todestag haben auch