Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch

Kurzbeschreibung


Ralph Waldo Ellison war ein Autor. Er wurde 1914 in Oklahoma City geboren und verstarb 1994 in New York City. Bekannte Werke sind »Der unsichtbare Mann« und »Juneteenth«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Vater Lewis Alfred Ellison
- Mutter Ida Millsap
- 1916 Bruder Herbert Millsap Ellison wird geboren
- Vater war Besitzer eines Kleinbetriebs
- als Ralph zwei ist stirbt sein Vater
- Jahre später fand Ellison heraus dass sein Vater hoffte er würde einmal Poet werden
- 1933 Musik- Studium mit Stipendium am Tuskegee Institut
- wurde unterrichtet von Hazel Harrison
- während er primär Musik studierte beschäftigte er sich nebenbei mit "The Waste Land"
- nach seinem dritten Jahr zog er nach New York, um Geld für sein letztes Jahr zu verdienen
- Kontakt mit Autor Richard Wright (lange komplizierte Beziehung)
- ermutigte Ellison zu einer Schreiber- Karriere
- während des II. Weltkriegs war er in der Merchant Marine
- 1946 Heirat mit seiner zweiten Frau Fanny McConnell
- half ihm finanziell, während er als Photograf arbeitete
- 1955 Reise in's Ausland nach Europa, bevor er für einige Zeit nach Rom ging
- 1958 Rückkehr in die Vereinigten Staaten
- lehrte Amerikanische -und Russische Literatur am Bard College
- während den 1950ern tauschte er sich mit seinem lebenslangen Freund Albert Murray aus, einige dieser Briefe(Themen, Entwicklung ihrer Karrieren, Bürgerrechtsbewegung) wurden 2000 veröffentlicht
- unterrichtete an der Rutgers Universität und in Yale
- 1967 gab es bei ihm zu Hause in Plainfield, Massachusetts ein riesiges Feuer, 300 Seiten seines zweiten Romans gingen dabei verloren
- stirbt an Bauchspeicheldrüsenkrebs
- wurde in der Nachbarschaft von Washington Heights(N.Y.) beerdigt
- seine Frau überlebte ihn, sie starb am 19. November 2005


  


Bibliografie


1952 Der unsichtbare Mann Roman
2000 Juneteenth Roman


Übersetzer der Werke


Georg Goyert   (1)

Manfred Allié   (1)

Gabriele Kempf-Allié   (1)




Linktipp: »1994« als Todesjahr haben auch