Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch

Kurzbeschreibung


Florian Illies ist ein Autor. Er wurde 1971 in Schlitz (Vogelsbergkreis) geboren. Bekannte Werke sind u.a. »1913«, »Generation Golf« und »Anleitung zum Unschuldigsein«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger


Literaturpreise
2014    Ludwig-Börne-Preis   


Biographie


- seit 1986 freier Mitarbeiter beim "Schlitzer Boten"
- 1990 Abitur
- 1990-1992 Voluntariat bei der Fuldaer Zeitung
- 1992 Kunstgeschichtsstudium in Bonn und Oxford
- 1997 Feuilletonredakteur bei der "Frankfurter Allgemeine Zeitung"
- 1999-2002 Leitung der Berliner Seiten der "FAZ"
- seit 2002 fester Redakteur der "FAZ"


  


Bibliografie


2000 Generation Golf
2001 Anleitung zum Unschuldigsein Erzählung
2003 Generation Golf Zwei
2006 Ortsgespräch Sachbuch
2012 1913 Sachbuch


Links


Florian Illies im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch




Literatur




Gut bewertet




Werke in besonderen Listen




Produktwelt




Texte in Produktreihen




Literatur
Gut bewertet
Werke in besonderen Listen
Produktwelt
Texte in Produktreihen