Person


Aischylos

 



Übersicht


Epoche : Antike
Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Altgriechisch
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Aischylos ist ein Autor. Er wurde 525 v. Chr. in Eleusis geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Die Perser«, »Sieben gegen Theben« und »Die Schutzflehenden«.


- Sohn eines Großgrundbesitzers
- 499 erste Teilnahme am Tragigeker-Agon der Dionysien
- 490 nahm an der Schlacht bei Marathon gegen die Perser teil
- 472-468 in Syrakus am Hof des Hierons


- 90 Tragödien dem Titel nach bekannt, jedoch nur sieben überliefert
- die einzigen Tragödien, die in Athen wiederholt aufgeführt werden durften


JahrTitelGenre
Sieben gegen Theben Theaterstück Tragödie
Die Schutzflehenden Theaterstück Tragödie
Die Perser Theaterstück Tragödie
Die Eumeniden Theaterstück Tragödie
Der gefesselte Prometheus Theaterstück Tragödie
Das Totenopfer Theaterstück Tragödie
Agamemnon Theaterstück Tragödie
4580000 v. Chr. Die Orestie


2 Treffer

Die Perser
Die Perser
(Katja Langenbach, Johan Simons)
  
1 Kurzkritik

Die Perser
Die Perser
(Friedrich Siems)
  



2 Treffer

»Im Krieg ist die Wahrheit das erste Opfer.«
Stichworte: Krieg, Wahrheit


»Die Leute, die man sofort mag, sind immer Leute, die einen Sinn für Humor haben.«
Stichworte: Humor





  



Bekannt durch: Studium
Lese ich, um: mein Wissen zu erweitern, meine Perspektive zu öffnen, in einen Sprachrausch zu verfallen


»Aischylos« als Person in literarischen Werken


Aischylos


Braun, Matthias   (1 Übersetzung)
Droysen, Johann Gustav   (7 Übersetzungen)
Ebener, Dietrich   (3 Übersetzungen)
Feuchtwanger, Lion   (1 Übersetzung)
Grünbein, Durs   (2 Übersetzungen)
Schadewaldt, Wolfgang   (1 Übersetzung)
Stein, Peter   (3 Übersetzungen)
Witzmann, Peter   (1 Übersetzung)
Wolde, Ludwig   (7 Übersetzungen)
Wolzogen, Hans von   (7 Übersetzungen)



Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch