Übersicht


Beruf : Autor, Drehbuchautor

Kurzbeschreibung


Wolfgang Kohlhaase ist ein Autor und Drehbuchautor. Er wurde 1931 in Berlin geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Sohn des Maschinenschlossers Karl Kohlhaase
- Mutter Charlotte, geborene Lentzkow
- Kindheit in Berlin- Adlershof
- Besuch der Volks- und Mittelschule
- beginnt das Schreiben schon zur Schulzeit
- 1947 Redakteur und Volontär bei der Jugendzeitschrift "Start"
- Mitarbeiter bei der FDJ- Zeitung "Junge Welt"
- 1950-1952 Dramaturgie- Assistent bei der DEFA
- seit 1952 freier Drehbuchautor und Schriftsteller
- Zusammenarbeit mit Regisseur Gerhard Klein
- ab 1955-1956 Aufnahme der "Berliner Filme", zusammen mit Klein
- 1965 Probleme mit der Fertigstellung des Films "Berlin um die Ecke", durch die SED
- 1987 Aufführung der Rohschnittfassung von "Berlin um die Ecke"
- 1970 Film "Leichensache Zernik", Abbruch nach Kleins Tod
- 1972 Entstehung diesen Films unter Helmut Nitzschke

Filmografie


JahrTitelGenreRolle   
1957 Berlin – Ecke Schönhauser… Drehbuch
1983 Der Aufenthalt Drehbuch Filmdrama
1985 Die Grünstein-Variante Drehbuch Filmdrama
1989 Der Bruch Drehbuch Kriminalfilm
1997 Der Hauptmann von Köpenick Drehbuch Filmdrama
2000 Die Stille nach dem Schuss Drehbuch Filmdrama
2002 Baby Drehbuch Roadmovie
2005 Sommer vorm Balkon Drehbuch Filmdrama
2009 Whisky mit Wodka Drehbuch


Bibliografie


1977 Silvester mit Balzac Kurzgeschichte


Links


Wolfgang Kohlhaase im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1931« als Geburtsjahr haben auch