Übersicht


Tätigkeit : Übersetzer
 
 
 


Kurzbeschreibung


Walter Ahlers ist ein Übersetzer. Er wurde 1948 in Bremen geboren. Er hat Texte übersetzt u.a. von Jim Crace, Jonathan Coe und Elizabeth Strout.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- 1968 Abitur in Bremen
- Studium der Psychologie in Köln und München
- lebt in München


JahrAutorWerkGattung
   Anne Perry    Dunkler Grund       Roman
1988    Georges Simenon    Sturm über dem Kanal       Erzählung
1998    Jim Crace    Die Versuchung in der Wüste       Roman
2000    Jim Crace    In Arkadien       Roman
2002    Jim Crace    Satans Speisekammer       Erzählung
2005    Tom Wolfe    Ich bin Charlotte Simmons       Roman
2009    P. D. James    Ein makelloser Tod       Roman
2009    Quentin Tarantino    Inglourious Basterds      
2010    Jonathan Coe    Die ungeheuerliche Einsamkeit des Maxwell Sim       Roman
2013    Elizabeth Strout    Das Leben, natürlich       Roman
2014    Jonathan Coe    Liebesgrüße aus Brüssel       Roman
2016    Smith Henderson    Montana       Roman



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch