Übersicht


Beruf : Schriftsteller

Kurzbeschreibung


Martin Suter ist ein Schriftsteller. Er wurde 1948 in Zürich geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- verheiratet mit der Architektin Margrith Nay Suter
- Adoption von Zwillingen
- lebt abwechselnd auf Ibiza und in Guatemala
- bis 1991 Werbetexter
- seit 1991 freier Autor
- 1992 bis 2004 wöchentliche Kolumne "Business Class" in der Weltwoche

Bibliografie


JahrTitelGenre   
Richtig leben mit Geri Weibel Kolumne
Song Book Liederbuch
1997 Small World Roman
2000 Die dunkle Seite des Mondes Roman
2000 Business Class Kolumne
2002 Ein perfekter Freund Roman
2004 Lila, Lila Roman
2005 Huber spannt aus Kolumne
2006 Der Teufel von Mailand Roman
2007 Unter Freunden Kolumne
2008 Der letzte Weynfeldt Roman
2009 Das Bonus-Geheimnis Kolumne
2010 Der Koch Roman
2011 Allmen und die Libellen Roman
2011 Allmen und der rosa Diamant Roman
2012 Die Zeit, die Zeit Roman
2012 Abschalten Kolumnensammlung
2013 Allmen und die Dahlien Roman
2014 Allmen und die verschwundene Maria Roman
2014 Alles im Griff Satire
2015 Montecristo Roman
2016 Cheers
2017 Elefant Roman
2018 Allmen und die Erotik Roman


2 Treffer

Ein perfekter Freund
Ein perfekter Freund
(Francis Girod)


Lila, Lila
Lila, Lila
(Alain Gsponer)




3 Treffer

Business Class
Business Class
(Charles Benoit)


Ein perfekter Freund
Ein perfekter Freund
(Annette Berger)


Small World
Small World
(Irene Schuck)




Links


Martin Suter im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Kanton Zürich« als Geburtsregion haben auch