Übersicht


Tätigkeit : Autor
Muttersprache : Deutsch
Staatsangehörigkeit : Deutschland, DDR
Werke erschienen auf : Deutsch

Kurzbeschreibung


Thomas Kunst ist ein Autor. Er wurde 1965 in Stralsund geboren. Ein bekanntes Werk ist »Kolonien und Manschettenknöpfe«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Preisträger


Literaturpreise
2018    Walter-Bauer-Preis   


Biographie


Thomas Kunst wurde 1965 in Stralsund geboren und studierte in Leipzig, wo er heute als Bibliotheksassistent an der Deutschen Nationalbibliothek arbeitet. Für seine Prosa und Lyrik wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Lyrikpreis Meran 2014. Kolonien und Manschettenknöpfe ist sein erstes Buch im Suhrkamp Verlag.


  


Bibliografie


2017 Kolonien und Manschettenknöpfe Gedichtsammlung



Linktipp: »Deutschland« als Staatsangehörigkeit haben auch




Literatur




Produktwelt




Literatur
Produktwelt