Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Sebastian Haffner ist ein Autor. Er wurde 1907 in Berlin geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Geschichte eines Deutschen«, »Als Engländer maskiert« und »Überlegungen eines Wechselwählers«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines Schuldirektors
- Besuch des Königsstädtischen Gymnasiums in Berlin
- Jurastudium
- 1934 Studienaufenthalt in Paris
- 1938 Promotion
- Rechtsreferendar am Berliner Kammergericht
- 1938 Emigration nach London, zusammen mit seiner Verlobten
- Redakteur der Zeitschrift "Observer"
- 1954 Rückkehr nach Berlin
- 1961 Redakteur der Zeitung "Die Welt"
- 1965-1973 Kolumnist für die Illustrierte "stern"
- 1999 Beisetzung auf dem Parkfriedhof Berlin-Lichterfelde Ost


- eigentlich Raimund Pretzel


JahrTitelGenre
1968 Der Teufelspakt Sachbuch
1978 Anmerkungen zu Hitler Sachbuch
1980 Überlegungen eines Wechselwählers Sachbuch
1985 Im Schatten der Geschichte Sachbuch
1987 Von Bismarck zu Hitler Sachbuch
1989 Als Engländer maskiert
2000 Geschichte eines Deutschen Sachbuch


1 Treffer

»Arme Männer! Wenn sie erst einmal geheiratet haben, haben sie eigentlich immer nur die Wahl, Schurken oder Trottel zu werden.«
Stichworte: Ehe





Sebastian Haffner im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Autor« als Tätigkeit haben auch