Übersicht


Beruf : Schriftstellerin

Kurzbeschreibung


Rosemarie Schuder ist eine Schriftstellerin. Sie wurde 1928 in Jena geboren.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- aus einer bürgerlichen Familie stammend
- Besuch einer Mädchenschule
- 1947 Abitur
- Tätigkeit als freie Journalistin für die "Tägliche Rundschau“ und "Neue Zeit"
- 1952 Aufenthalt im Jenaer Glaswerk
- 1957 und 1959 Studienreisen nach Italien
- 1958 Heirat mit Rudolf Hirsch
- 1978 Zugehörigkeit zum PEN-Zentrum der DDR
- Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland
- Mitglied der Deutschen Schillergesellschaft
- lebt als freie Schriftstellerin in Berlin

Bibliografie


1962 Der Gefesselte Roman
1968 Die Erleuchteten Roman
1972 Paracelsus und der Garten der Lüste Roman



Linktipp: »Deutschland« als Geburtsland haben auch




Literatur




Literatur