Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Scarpi, N. O.

N. O. Scarpi

 



Kurzbeschreibung


N. O. Scarpi ist . Er wurde 1888 in Prag geboren. Er hat Texte übersetzt u.a. von Guy de Maupassant, Auguste de Villiers de L’Isle-Adam und Daphne du Maurier.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrAutorWerkGattung
   Auguste de Villiers de L’Isle-Adam    Die Unbekannte       Erzählung
   Eugène Sue    Die Geheimnisse von Paris       Roman
   Guy de Maupassant    Menuett       Erzählung
   Guy de Maupassant    Simons Papa       Erzählung
   Kathleen Winsor    Amber       Roman
   Morton Thompson    Und nicht als ein Fremder       Roman
1947    William Somerset Maugham    Auf Messers Schneide       Roman
1950    Richard Llewellyn    So grün war mein Tal       Roman
1950    Victor Serge    Die große Ernüchterung       Roman
1952    Conrad Richter    Die Stadt       Roman
1952    Daphne du Maurier    Meine Cousine Rachel       Roman
1953    Robert Louis Stevenson    Die Schatzinsel       Roman
1958    Mary Webb    Die Liebe der Prudence Sarn       Roman
1963    Guy de Maupassant    Mein Onkel Jules       Erzählung
1967    Guy de Maupassant    Das Modell       Erzählung
1969    Alfred de Vigny    Cinq-Mars       Roman
1970    Alphonse de Lamartine    Graziella       Erzählung
1970    Auguste de Villiers de L’Isle-Adam    Vera       Erzählung
1974    Ernest-Aimé Feydeau    Fanny       Roman
1988    Daphne du Maurier    Ein Kelch aus Kristall       Roman


Übersetzungen erschienen in den Verlagen


Manesse Verlag (10)
Unionsverlag (2)
Diogenes Verlag (1)
S. Fischer Verlag (1)
Dressler (1)
Aufbau-Verlag (1)
Edition Büchergilde (1)



N. O. Scarpi im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Prag« als Geburtsort haben auch