Übersicht


Epoche : Postmoderne
Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Donald Barthelme ist ein Autor. Er wurde 1931 in Philadelphia geboren. Ein bekanntes Werk ist »Der tote Vater«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- geboren als Sohn zweier Studenten
- Umzug seiner Familie(er war zwei Jahre alt)nach Texas
- sein Vater wurde Architekt
- er hatte zwei Brüder, Frederick und Steve
- 1951 Journalismusstudium an der Universität von Houston
- Artikelschreiber bei der Houston Post
- 1953 Dienst im Koreakrieg
- kurzzeitiger Herausgeber einer Armee-Zeitschrift
- Rückkehr zur Houston Post
- Fortsetzung des Studiums in Philosophie
- bis 1957 Studium, jedoch ohne Abschluss
- 1961-1962 Leiter des Museums für moderne Kunst in Houston
- Umzug nach New York
- er war insgesamt viermal verheiratet
- aus dritter und vierter Ehe hat er eine Tochter(Anne und Kate)
- er starb an Kehlkopfkrebs


1975 Der tote Vater Roman



Marianne Frisch   (1 Übersetzung)
Martin Kluger   (1 Übersetzung)



Donald Barthelme im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Philadelphia« als Geburtsort haben auch