Übersicht


Epoche : Romantik
Tätigkeit : Autor
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


William Wordsworth ist ein Autor. Er wurde 1770 in Cockermouth geboren.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines Rechtsanwalts
- Besuch der Hawkshead Grammar School
- 1787 bis 1791 Studium an der Universität Cambridge
- 1790 Bereisen Frankreichs aufgrund seiner Begeisterung für die Französische Revolution
- 1791 Vertiefung seiner Eindrücke bei erneuter Reise durch Frankreich, Italien und die Alpen
- Distanzierung von den Zielen der Revolution durch die Terrorherrschaft
- 1798 Besetzung der von William geschätzten Schweiz durch französische Truppen, Abwendung
- Bekennen zum Konservatismus
- 1795 enge Freundschaft mit Samuel Taylor Coleridge
- 1797 Ansiedlung in dessen Nachbarschaft
- 1798 Wordsworth reist mit Schwester(Dorothy) und Coleridge nach Deutschland
- Umzug mit Dorothy nach Grasmere im Lake District
- zählte zusammen mit Robert Southey und Coleridge zu den Lake Poets
- 1802 Heirat mit Jugendfreundin Mary Hutchinson
- 1813 Umzug in das Haus Rydal Mount in Ambleside
- Begräbnis an der St. Oswald-Kirche in Grasmere


Linktipp: »23. April« als Todestag haben auch