Person


Thea Dorn

 



Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Deutsch
 


Kurzbeschreibung


Thea Dorn ist eine Autorin. Sie wurde 1970 in Offenbach am Main geboren. Bekannte Werke sind »Mädchenmörder«, »Die Unglückseligen« und »Die deutsche Seele«.


- eigentlich Christiane Scherer
- Gesangsausbildung
- Theaterwissenschafts- und Philosophiestudium in Frankfurt/Main, Wien und Berlin
- 1990 Tätigkeit als Assistentin an der Oper Frankfurt/Main
- 1995-2000 Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin
- Arbeit als Dramaturgin und Autorin am Niedersächsischen Staatstheater Hannover
- Drehbuchautorin der ARD-Serie "Tatort"
- 2003-2004 Moderatorin der Sendung Schümer und Dorn. Der Büchertalk" gemeinsam mit Dirk Schümer
- seit 2004 Moderatorin der Sendung "Literatur im Foyer", seit 2008 im Wechsel mit Felicitas von Lovenberg
- seit 2008 Moderatorin der Talkshow "Paris-Berlin" im Wechsel mit der französischen Journalistin Isabelle Giordano
- lebt als freie Autorin in Berlin


- ihr Pseudonym spielt auf den Schriftsellter Theodor W. Adorno an


2008 Mädchenmörder Roman Krimi
2011 Die deutsche Seele Sachbuch
2016 Die Unglückseligen Roman



Linktipp: »23. Juli« als Geburtstag haben auch