Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Deutsch
 


Kurzbeschreibung


Thea Dorn ist eine Autorin. Sie wurde 1970 in Offenbach am Main geboren. Bekannte Werke sind »Mädchenmörder«, »Die Unglückseligen« und »Die deutsche Seele«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- eigentlich Christiane Scherer
- Gesangsausbildung
- Theaterwissenschafts- und Philosophiestudium in Frankfurt/Main, Wien und Berlin
- 1990 Tätigkeit als Assistentin an der Oper Frankfurt/Main
- 1995-2000 Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin
- Arbeit als Dramaturgin und Autorin am Niedersächsischen Staatstheater Hannover
- Drehbuchautorin der ARD-Serie "Tatort"
- 2003-2004 Moderatorin der Sendung Schümer und Dorn. Der Büchertalk" gemeinsam mit Dirk Schümer
- seit 2004 Moderatorin der Sendung "Literatur im Foyer", seit 2008 im Wechsel mit Felicitas von Lovenberg
- seit 2008 Moderatorin der Talkshow "Paris-Berlin" im Wechsel mit der französischen Journalistin Isabelle Giordano
- lebt als freie Autorin in Berlin


- ihr Pseudonym spielt auf den Schriftsellter Theodor W. Adorno an


2008 Mädchenmörder Roman Krimi
2011 Die deutsche Seele Sachbuch
2016 Die Unglückseligen Roman



Linktipp: »Autorin« als Tätigkeit haben auch