Person


Roth, Susanna

Susanna Roth


 



Übersicht


Tätigkeit : Übersetzerin
 
 
 


Kurzbeschreibung


Susanna Roth ist eine Übersetzerin. Sie hat Texte übersetzt von Milan Kundera, Daniela Hodrova und Bohumil Hrabal.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrAutorWerkGattung
1981    Milan Kundera    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins       Roman
1986    Milan Kundera    Das Buch der lächerlichen Liebe       Erzählung
1987    Milan Kundera    Der Scherz       Roman
1989    Milan Kundera    Abschiedswalzer       Roman
1990    Milan Kundera    Das Leben ist anderswo       Roman
1990    Milan Kundera    Die Unsterblichkeit       Roman
1992    Bohumil Hrabal    Das Städtchen, in dem die Zeit stehenblieb       Roman
1992    Daniela Hodrova    Das Wolschaner Reich       Roman
1992    Milan Kundera    Das Buch vom Lachen und Vergessen       Roman
1994    Daniela Hodrova    Im Reich der Lüfte       Roman
1994    Milan Kundera    Verratene Vermächtnisse       Essay
1995    Milan Kundera    Die Langsamkeit       Roman
1998    Daniela Hodrova    Theta       Roman
1999    Bohumil Hrabal    Ich dachte an die goldenen Zeiten       Roman


Übersetzungen erschienen in den Verlagen


dtv Deutscher Taschenbuch Verlag (6)
Fischer Taschenbuch (5)
Carl Hanser Verlag (3)
Süddeutsche Zeitung (2)
Bertelsmann-Club (1)
S. Fischer Verlag (1)
Spiegel Verlag (1)



Susanna Roth im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Übersetzerin« als Tätigkeit haben auch