Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Lewis, Sinclair

Sinclair Lewis

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Sinclair Lewis ist ein Autor. Er wurde 1885 in Sauk Centre geboren. Bekannte Werke sind »Babbitt«, »Elmer Gantry« und »Die Hauptstraße«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn eines Arztes
- Studium in Yale
- Arbeit an der sozialistischen Schule in New Jersey, gegründet von Jack London
- Reisen durch Europa
- Journalist und Übersetzer in New York
- Tätigkeit als Privatsekretär von Jack London
- Ablehnung des Pulitzer-Preises
- Unterstützer des America First Committees
- 1928-1942 Ehe mit Dorothy Thompson
- 1930 Geburt seines Sohnes Michael
- er starb an den Folgen von Alkoholismus


1920 Die Hauptstraße Roman Satire
1922 Babbitt Roman Satire
1927 Elmer Gantry Roman Satire


2 Treffer

Babbitt
Babbitt
(William Keighley)
Filmdrama

Elmer Gantry
Elmer Gantry
(Richard Brooks)
Filmdrama




Daisy Bródy   (1 Übersetzung)
Franz Fein   (2 Übersetzungen)
Helmut T. Heinrich   (1 Übersetzung)
Bernhard Robben   (1 Übersetzung)
Christa E. Seibicke   (1 Übersetzung)



Albrecht Appelhans   (1 Illustration)



Sinclair Lewis im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Minnesota« als Geburtsregion haben auch