Übersicht


Originalsprache : Englisch
Genre : Satire
Umfang : ca. 429 Seiten
Thema : Spießbürger, Mord
Figur : Ehefrau
Ort : USA, Kleinstadt
Zeit : 1920
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, The Observer's 100 Best Novels, The Guardian 1000 Novels
Verlag : aufbau, Manesse Verlag
Produktreihe : Bibliothek der Weltliteratur (BDW)

Kurzbeschreibung


»Babbitt« ist ein Roman von Sinclair Lewis. 1922 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  5
3
    Liebe
Humor
  3
7
    Erotik
Spannung
  1
4
    Unterhaltung
Transzendenz
  9
1
   


Figuren


Tanis Judique
Ted Babbitt
George F. Babbitt
Myra Babbitt
Verona Babbitt


Kurzkritiken


     
Kleinstadt Drama mit Humor, Herz und sehr viel Gesellschaftskritik. Liest sich als wäre es gestern geschrieben worden.



Verfilmungen


Babbitt
Babbitt
(William Keighley)




Übersetzung


Daisy Bródy (1925)
Helmut T. Heinrich (1978)
Bernhard Robben (2018)


Illustration


Albrecht Appelhans (1968)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Babbitt
Babbitt
(Sinclair Lewis)
Manesse Verlag, 2017, 784 S., 9783717523840
28,00 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Babbitt
Babbitt
(Sinclair Lewis)
aufbau, 1978, 436 S.




Linktipp: »verfilmt« als Stichwort haben auch