Übersicht


Tätigkeit : Autor, Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler, Produzent
Werke erschienen auf : Arabisch, Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Michael Moore ist ein Autor, Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent. Er wurde 1954 in Davison geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Stupid White Men«, »Volle Deckung, Mr. Bush« und »Querschüsse«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn irischer Einwanderer
- eigentlich Michael Francis Moore
- 1968 Besuch des "Catholic Seminary", Vorbereitung auf das Priesteramt
- 1968-1972 Besuch der Davidson High School
- 1969 "Eagle Scout" (höchster Pfadfinder Rang)
- Schauspiel- und Theaterausbildung
- 1972 Wahl in ein politisches Amt (jüngster Volksvertreter in der Geschichte der USA)
- 1976 Rückzug aus der Politik
- Journalismusstudium an der Universität von Michigan
- 1990 Heirat mit Kathleen Glynn
- lebt in Beverly Hills


1996 Querschüsse Sachbuch
2001 Stupid White Men Sachbuch
2003 Verraten und verkauft Brief
2003 Volle Deckung, Mr. Bush



2000   Lucky Numbers Darsteller Filmkomödie   
2002   Bowling for Columbine Regisseur, Drehbuchautor, Darsteller   
2004   Fahrenheit 9/11 Regisseur, Drehbuchautor, Darsteller Dokumentation   
2007   Sicko Regisseur, Produzent, Drehbuchautor Dokumentation   
2009   Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte Regisseur Dokumentation   



Michael Bayer   (3 Übersetzungen)
Helmut Dierlamm   (2 Übersetzungen)
Norbert Juraschitz   (1 Übersetzung)
Heike Schlatterer   (2 Übersetzungen)



Michael Moore im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1954« als Geburtsjahr haben auch