Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Karin Struck ist eine Autorin. Sie wurde 1947 in Groß Kiesow geboren. Bekannte Werke sind »Klassenliebe« und »Lieben«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- stammte aus einer Bauernfamilie
- 1953 Flucht in die Bundesrepublik
- aufgewachsen im ostwestfälischen Schloß Holte-Stukenbrock
- 1966 Abitur in Bielefeld
- Studium der Romanistik, Germanistik und Psychologie an der Bochum, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
- Engagement im Sozialistischen Deutschen Studentenbund (SDS) und später in der Deutschen Kommunistischen Partei
- Umzug nach Gütersloh
- 1996 Konversion zum katholischen Glauben
- starb nach langer Krebserkrankung


1973 Klassenliebe Roman
1977 Lieben Roman



Karin Struck im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1947« als Geburtsjahr haben auch