Übersicht


Tätigkeit : Autor, Drehbuchautor, Schauspieler
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Herbert Achternbusch ist ein Autor, Drehbuchautor und Schauspieler. Er wurde 1938 in München geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Land in Sicht«, »Jeder für sich und Gott gegen alle« und »Herz aus Glas«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- uneheliches Kind eines Zahnarztes und einer Sportlehrerin
- aufgewachsen bei der Großmutter in Deggendorf, im Bayerischen Wald
- 1960 Adoption durch den leiblichen Vater
- 1959 Geburt seiner Tochter Eva
- Abitur
- als Maler und Lyriker tätig
- 1960 bis 1962 Studium an der Pädagogischen Hochschule München-Pasing, an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und für drei Semester an der Akademie der Bildenden Künste München
- 1962 Heirat mit seiner Kommilitonin Gerda
- Mitte der 1960er Jahre beginnt er zu schreiben


JahrTitelGenre
Wohin?
Das Ambacher Exil
1977 Land in Sicht Roman
1978 Ella Theaterstück
1990 Mixwix
1993 Der Stiefel und sein Socken Theaterstück



1974   Jeder für sich und Gott gegen alle Darsteller Filmbiografie   
1976   Herz aus Glas Drehbuchautor Filmdrama   



Herbert Achternbusch im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Schauspieler« als Tätigkeit haben auch