Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Schiel, Florian

Florian Schiel


 



Übersicht


Pseudonym : Leisch
Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Florian Schiel ist ein Autor. Ein bekanntes Werk ist »B.A.f.H.«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Elektro- und Informationstechnikstudium in München
- 1990 Abschluss Diplomingenieur
- 1993 Erlangen des Grades Dr.-Ing.
- 1993-1999 Tätigkeit am Institut für Phonetik und Sprachliche Kommunikation
- 1994 Gastwissenschaftler am International Computer Science Institute, Berkeley
- 1997 Gastwissenschaftler am International Computer Science Institute, Berkeley
- 2001 Habilitation an der Philosophischen Fakultät der LMU München und Erhalt der Lehrbefugnis für Phonetische Sprachverarbeitung
- 1996-2005 Gründer und Leiter des Bayerischen Archivs für Sprachsignale
- 2005 Verlassen der Universität, Gründung der BAS Services Schiel


2001 B.A.f.H. Roman



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch