Person


Frank W. Abagnale

 



Übersicht

(8 Punkte)

Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 


Kurzbeschreibung


Frank W. Abagnale ist ein Autor. Er wurde 1948 in New York City geboren. Ein bekanntes Werk ist »Mein Leben auf der Flucht«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Besuch der High School in Long Island
- Scheidung der Eltern
- 1964 Verlassen des Elternhauses (hundert Dollar in der Tasche)
- Fälschung des Personalausweises und Führerscheins
- Beruf als Pilot bei der Fluglinie "PanAm", Arzt, Anwalt und Professor der Geschichte
- Scheckfälschung, 2,5 Millionen Dollar Vermögen
- 1969 Verhaftung in Frankreich
- Auslieferung nach Schweden, Haft in Malmö
- Auslieferung an die USA, Verurteilung zu zwölf Jahren Haft
- 1974 vorzeitige Entlassung gegen Bekanntgabe seiner kriminellen Fähigkeiten und Kenntnisse
- Seminare in der FBI-Abteilung für Finanzverbrechen
- verheiratet und Vater von drei Söhnen


1980 Mein Leben auf der Flucht Sachbuch


1 Treffer

Catch me if you can
Catch me if you can
(Steven Spielberg)
Filmbiografie, Filmkomödie
3 Kurzkritiken



»Frank W. Abagnale« als Person in Filmen


Catch me if you can



Laszlo, Ulrike   (1 Übersetzung)



Linktipp: »USA« als Geburtsland haben auch