Übersicht


Tätigkeit : Kameramann
Muttersprache : Englisch
Staatsangehörigkeit : USA

Kurzbeschreibung


Archie Stout war ein Kameramann. Er wurde 1886 geboren und verstarb 1973. Bekannte Werke sind u.a. »Man nennt mich Hondo«, »Das letzte Signal« und »Der Sieger«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.


  


Filmografie


JahrTitelRolleGenre
1933   Reiter der Gerechtigkeit Kamera Western   
1933   Sein Freund, der Desperado Kamera Western   
1934   Das Gesetz des Stärkeren Kamera Western   
1934   Das Gold von Texas Kamera Western   
1934   Flussabwärts Kamera Western   
1934   Randys tödlicher Ritt Kamera Western   
1934   Rodeo Kamera Western   
1934   Showdown am Adlerpaß Kamera Western   
1934   Sie töten für Gold Kamera Western   
1934   US Marshal John Kamera Western   
1934   Unter dem Himmel von Arizona Kamera Western   
1935   Desert Trail Kamera Western   
1935   Feuerwasser und frische Blüten Kamera Western   
1935   Reiter in der Dämmerung Kamera Western   
1935   Tal der Angst Kamera Western   
1935   Westwärts! Kamera Western   
1939   Drei Fremdenlegionäre Kamera Abenteuerfilm   
1944   Sommerstürme Kamera Filmdrama   
1946   Banditen ohne Maske Kamera Western   
1947   Der schwarze Reiter Kamera Western   
1948   Bis zum letzten Mann Kamera Western   
1949   Der Berg des Schreckens Kamera Western   
1952   Der Sieger Kamera Boxerfilm   
1952   Marihuana Kamera Thriller (Film)   
1953   Das letzte Signal Kamera Abenteuerfilm   
1953   Man nennt mich Hondo Kamera Western   
1953   Wem die Sonne lacht Kamera Filmkomödie   
1953   Ärger auf der ganzen Linie Kamera Tragikomödie (Film)   
1954   Es wird immer wieder Tag Kamera Filmdrama   



Linktipp: »Iowa« als Geburtsregion haben auch