Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Alice Munro ist eine Autorin. Sie wurde 1931 in Wingham geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Nacht«, »Zug« und »Corrie«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- gemeinsam mit ihren zwei Geschwistern wuchs sie auf einer Farm für Silberfuchs-Zucht auf
- Erkrankung ihrer Mutter an einer Form des Parkinson als sie zehn war
- zwischen 1949 und 1951 Journalismusstudium an der University of Western Ontario
- Abbruch des Studiums aus Geldmangel
- Heirat mit Jim Munro, sie bekam vier Töchter
- Tod einer ihrer Tochter kurz nach der Geburt
- 1972 Trennung von ihrem Mann
- 1976 Heirat mit Gerold Fremlin, einem Geographen


JahrTitelGenre
Abschied von Maverley Erzählung
Amundsen Erzählung
Ausreisser Erzählung
Bald Erzählung
Corrie Erzählung
Das Auge Erzählung
Dolly Erzählung
Entscheidung Erzählung
Heimstatt Erzählung
Japan erreichen Erzählung
Kies Erzählung
Kräfte Erzählung
Leidenschaft Erzählung
Liebesleben Erzählung
Mit Seeblick Erzählung
Nacht Erzählung
Schweigen Erzählung
Stimmen Erzählung
Stolz Erzählung
Verfehlungen Erzählung
Zug Erzählung
1968 Bilder Erzählung
1968 Danke für die Schlittenfahrt Erzählung
1968 Das Büro Erzählung
1968 Der Friede von Utrecht Erzählung
1968 Der Walker Brothers-Cowboy Erzählung
1968 Die Zeit des Todes Erzählung
1968 Die leuchtenden Häuser Erzählung
1968 Ein Ausflug an die Küste Erzählung
1968 Ein Gläschen Medizin Erzählung
1968 Jungen und Mädchen Erzählung
1968 Postkarte Erzählung
1968 Rotes Kleid Erzählung
1968 Sonntagsnachmittag Erzählung
1968 Tag des Schmetterlings Erzählung
1968 Tanz der seligen Geister Erzählung
1971 Kleine Aussichten Roman
1974 Auf dem Wasser gehen Erzählung
1974 Das Tal von Ottawa Erzählung
1974 Das gefundene Boot Erzählung
1974 Die spanische Edeldame Erzählung
1974 Gedenken Erzählung
1974 Marrakesch Erzählung
1974 Material Erzählung
1974 Sag mir, ja oder nein Erzählung
1974 Scharfrichter Erzählung
1974 Vergebung in Familien Erzählung
1974 Was ich dir schon immer mal sagen wollte Erzählung
1974 Wie ich meinen Mann kennenlernte Erzählung
1974 Winterwind Erzählung
1978 Das Bettlermädchen Roman
1985 The Progress of Love Erzählung
1998 Cortes Island Erzählung
1998 Der Traum meiner Mutter Erzählung
1998 Die Kinder bleiben hier Erzählung
1998 Die Liebe einer Frau Erzählung
1998 Einzig der Schnitter Erzählung
1998 Jakarta Erzählung
1998 Stinkreich Erzählung
1998 Vor dem Wandel Erzählung
2001 Der Bär klettert über den Berg Erzählung
2001 Eine schwimmende Brücke Erzählung
2001 Erbstücke Erzählung
2001 Hasst er mich, mag er mich, liebt er mich, Hochzeit Erzählung
2001 Himmel und Hölle Erzählsammlung
2001 Nesseln Erzählung
2001 Pfosten und Bohlen Erzählung
2001 Queenie Erzählung
2001 Trost Erzählung
2001 Was in Erinnerung bleibt Erzählung
2004 Tricks Erzählsammlung
2009 Der Grat von Wenlock Erzählung
2009 Dimensionen Erzählung
2009 Erzählungen Erzählung
2009 Freie Radikale Erzählung
2009 Gesicht Erzählung
2009 Holz Erzählung
2009 Kinderspiel Erzählung
2009 Manche Frauen Erzählung
2009 Tieflöcher Erzählung
2009 Zu viel Glück Erzählung
2012 Liebes Leben Erzählsammlung


1 Treffer

An ihrer Seite
An ihrer Seite
(Sarah Polley)
Filmdrama




Hildegard Petry   (2 Übersetzungen)
Heidi Zerning   (57 Übersetzungen)



Alice Munro im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Autorin« als Tätigkeit haben auch