Übersicht


Beruf : Autor

Kurzbeschreibung


Leonard Sidney Woolf war ein Autor. Er wurde 1880 in London geboren und verstarb 1969 in Rodmell.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- drittes von zehn Kindern
- seine Eltern waren Solomon Rees Sidney und Marie Woolf
- 1892 Tod des Vaters
- Besuch eines Internats in Brighton
- 1894-1899 Besuch der St Paul's School in London
- 1899 Erhalt eines Stipendiums für das Trinity College
- 1902 Abschluss 1904 Referendar im öffentlichen Dienst Ceylons in Jaffna
- bis 1908 Aufstieg zum Vizeregierungsagenten in der Südprovinz
- 1911 Rückkehr nach England
- 1912Quittierung des öffentlichen Dienstes
- 1912 Heirat mit Adeline Virginia Stephen (Virginia Woolf)
- Pflege seiner Frau die unter einer bipolaren Störung litt
- Engagement für Soziologie und Politik
- Mitglied der Arbeiterpartei und der "Fabian Society“
- 1917 Kauf einer handbetriebenen Druckerpresse, Grundlage der Hogarth Press
- 1919 Herausgeber der "International Review“
- 1920-Redakteur der internationalen Sektion von "Contemporary Review“
- 1941 Selbstmord seiner Frau
- Beisetzung Woolfs neben dem Grab seiner Frau im Garten seines Wohnsitzes ( Monk’s House)

Bibliografie


1913 Ein Dorf im Dschungel Roman
1961 Mein Leben mit Virginia Sachbuch


Links


Leonard Sidney Woolf im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »England« als Geburtsregion haben auch




Literatur




Produktwelt




Literatur
Produktwelt