Übersicht


Schreibweise : Blechen, Carl
Tätigkeit : Maler
Wirkungsort : Berlin, Italien, Dresden
Kunststil : Romantik
 
 
 


Kurzbeschreibung


Karl Eduard Ferdinand Blechen ist ein Maler. Er wurde 1798 in Cottbus geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Walzwerk bei Eberswalde«, »Bau der Teufelsbrücke« und »Im Park der Villa d'Este«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn von Anton Adrian Blechen (Steuerbeamter) und Johanna Christiane Happatz
- Besuch des Cottbuser Lyzeums an der Oberkirche
- Lehre im Berliner Bankgeschäft Selchow & Co.
- Militärdienst im Kgl. Garde-Pionierregiment
- 1818 Anstellung als Kassierer im Bankhaus A. Koehne in Berlin
- 1822 Studium an der Berliner Akademie der Künste
- 1823 Ausbildung im Atelier des Landschaftsmalers P. L. Lütke
- 1824 Studienreise in die Sächsische Schweiz
- Bekanntschaft mit Johan Christian Clausen Dahl und Caspar David Friedrich in Dresden
- August 1824 Anstellung als Bühnenmaler am Königsstädtischen Theater am Alexanderplatz in Berlin
- Dezember 1824 Heirat mit Henriette Boldt
- 1826 Aufnahme in die Berliner Künstlervereinigung
- 1827 Kündigung durch das Theater wegen eines Streites mit der Sängerin Henriette Sontag
- als freischaffender Maler tätig
- Sommer 1828 Studienreise an die Ostsee
- Oktober 1828 einjähriger Aufenthalt in Italien
- 1831 Ernennung zum Professor für Landschaftsmalerei an der Berliner Akademie
- 1833 Harzreise
- 1835 ordentliches Mitglied der Berliner Akademie
- 1836 Beurlaubung vom Lehramt aufgrund starker Depressionen
- 1837 Erholungsreise nach Dresden
- letzte Ruhestätte auf dem Dreifaltigkeitskirchhof II in Berlin-Kreuzberg


JahrTitelKunstgenre
Junge Eiche Landschaftsmalerei   
Lichtbewölkter Himmel über langgestrecktem Gebäude mit Kuppel   
Selbstporträt (Kreide) Porträt   
1822   Klosterruine Oybin   
1823   Ruinenlandschaft Landschaftsmalerei   
1825   Die Waldschlucht Landschaftsmalerei   
1825   Gebirgsschlucht im Winter Landschaftsmalerei   
1825   Im Berliner Tiergarten Landschaftsmalerei   
1825   Selbstporträt Porträt   
1826   Dämonische Landschaft Landschaftsmalerei   
1826   Morgendämmerung   
1826   Stürmische See mit Leuchtturm   
1828   Blick über Dächer   
1828   Das Semnonenlager   
1828   Die Stubbenkammer auf Rügen   
1828   Kreidefelsen auf Rügen   
1829   Abendhimmel über der Campagna mit einem Haus und Zaun   
1829   Abendhimmel über einer italienischen Ebene mit Aquädukt und... Landschaftsmalerei   
1829   Badende im Park von Terni Genremalerei   
1829   Blau-violetter Wolkenstrich   
1829   Boote und Leuchtturm bei Genua Landschaftsmalerei   
1829   Drei Fischer am Golf von Neapel Genremalerei   
1829   Grotte im Golf von Neapel Landschaftsmalerei   
1829   Grotte im Park der Villa d'Este bei Rom Landschaftsmalerei   
1829   Im Park von Terni   
1829   Italienerin   
1829   Italienische Landschaft mit antikem Tempel Landschaftsmalerei   
1829   Sonne über dem Meer Marinemalerei   
1829   Via consolare in Pompeji   
1830   Das Kloster Santa Scolastica bei Subiaco (1830) Landschaftsmalerei   
1830   Der gesprengte Turm des Heidelberger Schlosses Landschaftsmalerei   
1830   Golf von La Spezia   
1830   Im Park der Villa Borghese Landschaftsmalerei   
1830   Romanischer Kreuzgang mit Mönchsprozession   
1830   Zwei Mönche im Park von Terni   
1831   Gotische Kirchenruine Bauwerksmalerei   
1831   Mühlental bei Amalfi   
1831   Schlucht bei Amalfi Landschaftsmalerei   
1832   Blick auf Assisi Landschaftsmalerei   
1832   Das Innere des Palmenhauses auf der Pfaueninsel Interieurmalerei   
1832   Das Kloster Santa Scolastica bei Subiaco (1832)   
1832   Im Park der Villa d'Este Genremalerei   
1833   Bau der Teufelsbrücke Landschaftsmalerei   
1833   Mühle im Tal Landschaftsmalerei   
1833   Partie aus dem Bodetal   
1833   Waldlandschaft mit Wasserfall Landschaftsmalerei   
1833   Winterlicher Hochpass mit zwei Mönchen   
1834   Badende Mädchen im Park von Terni Genremalerei   
1834   Das Innere des Palmenhauses (1834)   
1834   Mönch im Walde vor einem Grabkreuz sitzend   
1834   Palmenhaus auf der Pfaueninsel bei Potsdam   
1834   Walzwerk bei Eberswalde Landschaftsmalerei   
1835   Berliner Dächer (I) Stadtmalerei   
1835   Berliner Dächer (II) Stadtmalerei   
1835   Blick auf Dächer und Gärten Dorfmalerei   
1835   Ruinen am Golf von Neapel   
1835   Tarantella   
1835   Waldschlucht mit Rotwild   
1835   Waldweg bei Spandau   
1837   Waldlichtung   



MuseumOrtAnzahl
Alte Nationalgalerie (Berlin)    Berlin    21   
Schloss Charlottenburg    Berlin    3   
Privatsammlung       2   
Schloss Branitz    Cottbus    2   
Sanssouci (Verlag)       2   
Museum Kunstpalast (Düsseldorf)    Düsseldorf    2   
Niedersächsisches Landesmuseum (Hannover)    Hannover    2   
Museum Georg Schäfer (Schweinfurt)    Schweinfurt    2   
Neue Pinakothek (München)    München    2   
Staatsgalerie Stuttgart    Stuttgart    2   
Städelsches Kunstinstitut (Frankfurt am Main)    Frankfurt am Main    1   
Herzog Anton Ulrich-Museum    Braunschweig    1   
Kunsthalle Bremen    Bremen    1   
Hamburger Kunsthalle    Hamburg    1   
LWL-Museum für Kunst und Kultur    Münster (Westfalen)    1   
National Gallery of Canada    Ottawa    1   
Museum der bildenden Künste (Leipzig)    Leipzig    1   
Neue Nationalgalerie (Berlin)    Berlin    1   
Staatliche Graphische Sammlung München    München    1   
Wallraf-Richartz-Museum (Köln)    Köln    1   
Von der Heydt-Museum (Wuppertal)    Wuppertal    1   


»Blechen, Karl Eduard Ferdinand« als Person auf Kunstwerken





Linktipp: »1798« als Geburtsjahr haben auch