Übersicht


Epoche : Klassizismus
Beruf : Maler
Wirkungsort : Brüssel, Rom, Paris
Besondere Liste : 50 Klassiker - Maler, 50 Künstler die man kennen sollte

Kurzbeschreibung


Jacques-Louis David war ein Maler. Er wurde 1748 in Paris geboren und verstarb 1825 in Brüssel.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- ab 1766 Schüler von Joseph Marie Vien
- 1774 erhält den ersten Rompreis
- 1775 Reise nach Rom in Begleitung seines Lehrers Vien
- 1779 Reise nach Neapel
- 1782 Heirat mit Charlotte Pecoul
- 1783 Aufnahme in die Akademie
- Atelier im Louvre
- 1789 Wortführer derer, die die Privilegien der Akademie kritisieren
- 1791 gehört dem Jakobinerklub und der Wahlmännerversammlung von Paris an
- 1792 Wahl in den Nationalkonvent
- Mitglied des Comite d'instruction publique
- 1793 Mitunterzeichner zahlreicher Todesurteile
- die Akademie wird auf betreiben Davids angeschafft
- 1794 wird nach dem Sturz Robespierres inhaftiert
- 1795 erste Begegnung mit Napoleon
- 1804 erster Maler des Kaisers
- 1815 Kommandeur der Ehrenlegion
- 1816 Exil in Brüssel

Werkverzeichnis


JahrTitelKunstgenre   
1780 Der Hl. Rochus bittet die Jungfrau Maria um Heilung der Pestkranken Christliche Kunst
1781 Belisar bittet um Almosen Historienmalerei
1784 Schwur der Horatier Historienmalerei
1787 Tod des Sokrates Historienmalerei
1789 Die Liktoren bringen Brutus seine beiden toten Söhne Historienmalerei
1793 Der ermordete Marat Historienmalerei
1794 Selbstporträt Porträt
1795 Madame Seriziat mit ihrem Sohn Porträt
1799 Porträt der Madame de Verninac Porträt
1799 Raub der Sabinerinnen Historienmalerei
1800 Napoleon überquert die Alpen Historienmalerei
1800 Napoleon überschreitet den großen St. Bernhard-Paß Historienmalerei
1800 Porträt des Künstlers Ingres Porträt
1800 Madame Recamier Porträt
1805 Ankunft Napoleons vor dem Rathaus Historienmalerei
1805 Porträt des Napoleon im kaiserlichen Gewande Porträt
1805 Porträt des Papstes Pius VII. und des Kardinals Caprara Porträt
1805 Porträt Papst Pius VII. Porträt
1807 Napoleon krönt Kaiserin Joséphine Historienmalerei
1811 Porträt des Grafen Français de Nantes Porträt
1814 Leonidas an den Thermopylen Historienmalerei
1820 Porträt Napoleons in seinem Arbeitszimmer Porträt
1822 Porträt der Töchter Joseph Bonapartes Porträt



Linktipp: »Île-de-France« als Geburtsregion haben auch