Person


Conrad, Heinrich

Heinrich Conrad

 



Übersicht


Tätigkeit : Übersetzer
 
 
 


Kurzbeschreibung


Heinrich Conrad ist ein Übersetzer. Er wurde 1866 geboren. Er hat Texte übersetzt u.a. von Robert Louis Stevenson, Giovanni Boccaccio und Jean-Baptiste de Boyer.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

1908    Jean-Baptiste de Boyer    Die philosophische Therese       Roman
1909    Giacomo Casanova    Geschichte meines Lebens      
1923    Robert Louis Stevenson    Der Flaschenkobold       Erzählung
1927    Robert Louis Stevenson    Die Schatzinsel       Roman
1955    William Makepeace Thackeray    Die Snobs      
1984    Giovanni Boccaccio    Das Dekameron       Erzählsammlung


Übersetzungen erschienen in den Verlagen


S. Fischer Verlag (1)
Anaconda (1)
Diogenes Verlag (1)



Heinrich Conrad im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »1919« als Todesjahr haben auch