Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Gros, Antoine-Jean

Antoine-Jean Gros

 



Übersicht


Tätigkeit : Maler
Wirkungsort : Paris, Genua
 
 
 


Kurzbeschreibung


Antoine-Jean Gros ist ein Maler. Er wurde 1771 in Paris geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Bonaparte auf der Brücke von Arcole«, »Napoleon auf dem Schlachtfeld von Preußisch-Eylau« und »Die Schlacht von Abukir«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

JahrTitelKunstgenre
1790   Porträt von François Gérard Porträt   
1796   Bonaparte auf der Brücke von Arcole Porträt   
1800   Porträt der Christine Boyer Porträt   
1800   Selbstporträt Porträt   
1801   Schlacht von Nazareth Historienmalerei   
1804   Bonaparte bei den Pestkranken von Jaffa Historienmalerei   
1806   Die Schlacht von Abukir Historienmalerei   
1808   Napoleon auf dem Schlachtfeld von Preußisch-Eylau Historienmalerei   
1810   Das Ross Mustapha Paschas   
1819   Die Herzogin von Angouleme schifft sich in Pauillac ein Historienmalerei   



MuseumOrtAnzahl
Musée du Louvre (Paris)    Paris    3   
Schloss Versailles    Versailles    2   
Musée des beaux-arts de Besançon    Besancon    1   
Musée des beaux-arts de Bordeaux    Bordeaux    1   
Musée des beaux-arts de Nantes    Nantes    1   
Musée des Augustins de Toulouse    Toulouse    1   
Metropolitan Museum of Art (New York)    New York City    1   


»Gros, Antoine-Jean« als Person auf Kunstwerken





Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch